Bei Ogilvy & Mather in Düsseldorf: Ton Hollander wird Geschäftsführer Kreation

 

Prominenter Neuzugang in der zweiten Jahreshälfte 2016: Ton Hollander wechselt von der Spree an den Rhein. Ogilvy & Mather in Düsseldorf holt den mehrfach ausgezeichneten Kreativen, der in den vergangenen fünf Jahren die Hauptniederlassung von BBDO in Berlin aufgebaut hat, als neuen Geschäftsführer Kreation.

Der gebürtige Niederländer ist derzeit noch Kreativgeschäftsführer bei BBDO Berlin, eine Position, die er im Jahr 2011 übernahm. Zuvor war der studierte Grafikdesigner nach einigen Stationen in Holland zunächst ab 200 für BBDO in Düsseldorf tätig. 2004 wechselte er zur Agentur Kempertrautmann (heute: thjnk), um das damalige Gründerteam zu verstärken. Im Jahr 2006 kehrte er zu BBDO nach Düsseldorf zurück, um dort das Smart-Team zu führen. Außerdem betreute er die Daimler-Marke car2go, deren gesamten Auftritt er entwickelte.

Vor allem für seine Smart-Arbeiten wurde Hollander bei vielen Kreativwettbewerben ausgezeichnet. Er ist zudem Mitglied im ADC Deutschland und im D&AD sowie gefragter Juror bei nationalen und internationalen Wettbewerben wie der One Show oder dem New York Festival. Insgesamt hat Hollander bereits mehr als 300 Auszeichnungen eingeheimst. Im Laufe seiner Karriere arbeitete er unter anderem für Kunden wie Mercedes-Benz, Bosch Home Appliances, Media Markt, Pepsi, die LBS, Warsteiner, Aral, Audi, Wrigley's, Becks, Gigaset oder die Deutsche Post.

Carsten Kinast, Managing Director von Ogilvy & Mather Düsseldorf, freut sich, dass er "einen der kreativsten Köpfe, die ich kenne" verpflichten kann, wie er sagt. "Er ist mein absoluter Wunschpartner, weil wir nicht nur menschlich auf einer Wellenlänge sind, sondern auch den Anspruch haben, Kunden über Kommunikationsaufgaben hinaus beraten zu wollen." 

Stephan Vogel, CCO von Ogilvy & Mather Advertising Germany, will mit Hollander "unser kreatives Produkt in Düsseldorf auf neue Höhen führen". 

Ton Hollander wird in Düsseldorf Tom Schwarz ablösen, der die Agentur im Juni verlässt, um sich neuen beruflichen Herausforderungen in München zu stellen. Erst kürzlich hatte Carsten Kinast bekannt gegeben, den internationalen Kreativen Jorge Teixeira ins Team zu holen.

O&M Deutschland wird von Ulrich Klenke, Helmut Hechler und Stephan Vogel geführt.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.