Joy Jensen verlässt Bauer: Nina Maurischat wird "Maxi"- und "Myway"-Chefredakteurin

 

Stühlerücken bei der Bauer Media Group: Mitte Juli übernimmt Nina Maurischat die Chefredaktion der Bauer-Premiummagazine "Maxi" und "Myway". Dafür holt der Verlag eine alte Bekannte: Nina Maurischat, zuletzt Chefredakteurin des Jalag-Titels "Petra", leitete bereits von 2007 bis 2009 die Bauer-Frauenzeitschrift "Bella".

Maurischat löst bei "Maxi" und "Myway" Joy Jensen ab: Die 45-Jährige verlässt das Medienhaus "auf eigenen Wunsch", um sich den berühmten "neuen Herausforderungen" zu stellen. Wohin sie genau geht, ist noch unklar. 

Konzerngeschäftsleiter Jörg Hausendorf freut sich, dass er mit Maurischat eine "erfahrene Blattmacherin und ausgewiesene Lifestyle-Expertin" verpflichten kann, die seine Titel für den Leser- und Anzeigenmarkt weiterentwickeln soll. 

"Joy Jensen hat wesentlich zur Entwicklung und zum heutigen Erfolg von 'Myway' in der Bauer Media Group beigetragen", dankt Bauer Premium-Verlagsgeschäftsführerin Monika Fendt ihrer Vorgängerin. "Sie hat darüber hinaus mit großer professioneller Leidenschaft die Verantwortung für 'Maxi' übernommen, beide Redaktionsteams erfolgreich zusammengeführt und geleitet. Für diese hervorragende Leistung danken wir ihr." 

Bei "Petra" hatte erst im April Claudia Delorme die Chefredaktion übernommen. Der massive Umbau in der Redaktion hatte nicht unerhebliche Wellen geschlagen.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.