Aufstieg in Köln: Philipp Meier wird Senior Producer bei Motor Presse TV

 

Mit noch mehr Karriere-PS ist künftig Philipp Meier unterwegs: Der 38-Jährige übernimmt ab sofort die neu geschaffene Position eines Senior Producers bei Motor Presse TV und ist damit für alle Auftragsproduktionen der Kölner TV-Tochter aus dem Verlag Motor Presse Stuttgart zuständig.

Meier ist bereits seit sechs Jahren für Motor Presse TV tätig. Auch mit dem künftigen erweiterten Aufgabenbereich wird er zusätzlich Chefreporter des Pay-TV-Senders auto motor und sport channel bleiben, der im deutschsprachigen Raum, in Osteuropa und den Benelux-Staaten empfangbar ist. 

Jörg Schütte, Geschäftsführer der Motor Presse TV GmbH, freut sich, dass "Philipp Meier seine umfangreichen Auto-TV-Erfahrungen jetzt verstärkt bei unseren Auftragsproduktionen einsetzen wird". Ziel ist es für Schütte, "diesen Bereich nochmals deutlich auszubauen".

Die Motor Presse TV GmbH ist ein Joint Venture des Verlags Motor Presse Stuttgart und des Medienunternehmers Jörg Schütte. Hauptsitz ist Köln. Mit der Arbeit für den auto motor und sport channel ist das Unternehmen seit sechs Jahren am Markt, zunehmend gewinnen Auftragsproduktionen für TV-Sender sowie Crossmedia-Projekte für Werbekunden größere Bedeutung.

Die Motor Presse Stuttgart ist einer der führenden Special-Interest-Publisher im internationalen Mediengeschäft und mit eigenen Beteiligungsgesellschaften sowie Lizenzausgaben in 22 Ländern rund um die Welt verlegerisch aktiv. Die Gruppe publiziert mehr als 100 Zeitschriften, darunter "auto motor und sport", "Men’s Health", "Motorrad" und "Mountainbike". Mehrheitsgesellschafter ist mit 59,9% das Medienhaus Gruner + Jahr. 40,1% der Anteile halten die Gründer, die Familie Pietsch 25,1% und Hermann Dietrich-Troeltsch 15,0%. 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.