Vor allem für National Geographic Kids: Angela Reuber-Gundolf wird Leiterin Licensing und Merchandising bei Fox

 

Die Pay-TV-Branche liebt - wie die Kollegen aus der Werbebranche - pompöse Titel: "Manager Consumer Products Licensing National Geographic Partners" darf sich ab sofort Angela Reuber-Gundolf nennen. Die 38-Jährige heuert auf der neu geschaffenen Position bei dem Pay-TV-Senderhaus Fox in München an.

Zu den Aufgaben von Reuber-Gundolf zählen der strategische Ausbau des neuen Geschäftsbereichs im deutschsprachigen Raum sowie die Erarbeitung von Produkt- und Vermarktungskonzepten sowie von crossmedialen Strategien für Lizenprodukte aus der National Geographic-Welt. Besonders soll sie sich um das Umfeld des Jugendprogramms National Geographic Kids kümmern.

Dafür bringt die Managerin einschlägige Erfahrungen mit: Sie kommt unter anderem von Super RTL, wo sie als Category Manager Publishing für Promotions, Food, Healt & Beauty zuständig war. Zuletzt war sie für die Agentur Famicius GmbH für Kinder- und Familienmarketing tätig, davor als Verlagsmanagerin für den Ravensburger Buchverlag Otto Maier. 

Angela Reuber-Gundolf berichtet direkt an Marco de Ruiter, Geschäftsführer der Fox Networks Group Germany und damit Herr über Pay-Kanäle wie den "Walking Dead"-Seriensender Fox, aber eben auch den National Geographic Channel und Nat Geo People sowie Nat Geo Wild. Channel Director National Geographic Channels ist Axel Gundolf, Angela Reuber-Gundolfs Ehemann.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#01

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Madsack-Chef Thomas Düffert sagt, wie er in den kommenden drei Jahren im Zeitungsgeschäft wachsen will. Dazu: Die vier Trends im US-Mediengeschäft -Digitale Abos von Zeitungen und Video-Streaming wachsen, das Werbegeschäft ist stabil.

Inhalt konnte nicht geladen werden.