Verstecktes Mini-Werkzeug

Ein Fischerhaken, eine Sonnenuhr, ein Sextant oder eine Handsäge sind Sachen, die man in einer neuen Regenjacke nicht erwartet. Der Sportartikelhersteller Columbia wandelte die Kleideretiketts von Jacken in etwas Nützliches um. Heraus kam dieser mit Herzblut gedrehte Spot, der mit der Unterstützung der Agentur Ogilvy & Mather erstellt wurde.

Sponsor:
Columbia
Produkt:
Columbia
Agentur:
Ogilvy & Mather, Istanbul, Turkey
Produktion:
Fulya Akay
Wann und wo:
Vimeo, Juni 2016
Regisseur:
Selim Ünlüsoy
Zuerst gezeigt:
15.06.2016
Ihre Kommentare
Kopf
Norbert Kuhn
22.06.2016
!

Ogilvy & Mather hat schon einige gute Spots gedreht. Auch der ist wieder sehr gelungen. In der Tat mit Herzblut gedreht, schön anzusehen.


Jürgen Hopf

Jürgen Hopf

HBKomm Büro für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit GbR
Wirtschaftsjournalist/Partner

22.06.2016
!

Sehr schöner, gut gemachter Spot, aber eine noch bessere Idee von Columbia, einem bisher meist als nebensächlich angesehenen Feature eine echte Aufgabe/Bedeutung zu geben. Well done, Gert!


Jürgen Hopf

Jürgen Hopf

HBKomm Büro für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit GbR
Wirtschaftsjournalist/Partner

22.06.2016
!

Sehr schöner, gut gemachter Spot, aber eine noch bessere Idee von Columbia, einem bisher meist als nebensächlich angesehenen Feature eine echte Aufgabe/Bedeutung zu geben. Well done, Gert!


X

Kommentar als bedenklich melden

 
×

Bestätigung

Dieser Kommentar wurde erfolgreich gepetzt.

×

Oooooooooops

Beim Petzen trat ein Fehler auf. Versuchen Sie es bitte noch einmal.

Kress Pro Magazin
2020/#03

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Was Deutschlands erfahrenster Medienberater Rolf-Dieter Lafrenz jetzt empfiehlt. Dazu: Was die Corona-Krise für die Medienbranche bedeutet.

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#03

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Was Deutschlands erfahrenster Medienberater Rolf-Dieter Lafrenz jetzt empfiehlt. Dazu: Was die Corona-Krise für die Medienbranche bedeutet.

Inhalt konnte nicht geladen werden.