Reimann, Paul, Kersting, Wolff, Welke, Holsten und Bohmbach: Das sind die populärsten Köpfe der Woche

 

Schon wieder Samstag – schon wieder Zeit für die "Köpfe" der Woche. In der kress.de-Datenbank befinden sich mehr als 33.000 Profile von Menschen aus den Branchen Print, TV, Digital und Werbung. Besonders interessiert waren unsere Nutzer diese Woche an den Profilen von Marieke Reimann, Claudia Paul, Holger Kersting, Dietmar Wolff, Oliver Welke, Sven Holsten und Peter Bohmbach.

Sie alle pflegen ihr Profil in unserer Großdatenbank "Köpfe". Deswegen konnten wir ihre persönlichen Seiten mit aktuellen kress.de-Meldungen verknüpfen:

Marieke Reimann wird stellvertretende Redaktionsleiterin bei ze.tt. Sie soll das Online Angebot des Zeitverlags inhaltlich weiterentwickeln und die täglichen Abläufe in der Redaktion koordinieren. Seit Start der Plattform im Juli 2015 habe Reimann einen großen Beitrag zum erfolgreichen Wachstum geleistet, sagt Redaktionsleiter Sebastian Horn.

Nach 13 Jahren kehrt Claudia Paul dem "Börsenverein des Deutschen Buchhandels" den Rücken. Künftig wird sie Pressechefin des Technoseums, dem Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim und verantwortet dort die Medienarbeit, den Online-Auftritt und die Werbemaßnahmen verantworten.

Neuzugang bei Twitter Deutschland: Holger Kersting wird Head of Communications – und ist somit für die gesamte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Der PR-Experte bringt sein Fachwissen aus über 20 Jahren Branchentätigkeit mit: Zuvor betreute er Musical-Produktionen bei Stage Entertainment und arbeitete für die in Köln ansässige PR-Agentur Position Public Relations.

In dieser Woche ebenfalls gut besuchte "Köpfe"

Aus nach 27 Jahren: die "Akademie Berufliche Bildung der deutschen Zeitungsverlage e.V." (ABZV) muss seinen Betrieb am 30. September einstellen. Ein Urteil des Bundesgerichtshofs hatte zu der Entscheidung geführt. Dietmar Wolff, Hauptgeschäftsführer des "Bundesverbands Deutscher Zeitungsverlage e.V." (BDZV) fürchtet nur Rückzahlungsforderungen, wie er gegenüber kress.de erklärt.

Moderator, Comedian, Autor: Oliver Welke gehört mit seinem EM-Team zu den beliebtesten Instanzen im deutschen Fernsehen. Mit 17,1 % aller Zuschauer ist das ZDF klarer Monatssieger der TV-Marktanteile im Juni. Die Europameisterschaft bringt der ARD gute 16 %, Sat.1 schafft es trotz sechs Gruppenspielen nur auf 6,6 %.

Sven Holsten wechselt zum Vermarkter Score Media Group und wird zum 1. Januar als Director Vertical Sales Markenkunden betreuen und für die Neu-Akquisition von Klienten zuständig sein. Holsten kommt vom Vermarkter NBRZ, von dem er auch sein gesamtes Team zu Score mitbringen wird.

Für die "Traditionspflege" der alten Dame: Peter Bohmbach kümmert sich zur neuen Saison um alle Publikationen von Hertha BSC. Vor allem soll er sich um die Aufgaben aus dem Bereich "Corporate Social Responsibility" kümmern. Zuletzt war Bohmbach Abteilungsleiter Medien und Kommunikation beim Hauptstadtklub. Die tägliche Pressearbeit bleibt weiterhin bei Pressesprecherin Anne Grubert.

Sie arbeiten in der Medien- und Kommunikationsbranche? Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.de und legen in der Personen-Datenbank "Köpfe" ein Profil an. Ihren Köpfe-Eintrag können Sie mit einem Passwort bequem selbst pflegen und aktualisieren. Mit Ihrem Profil können Sie sich auf kress.de – beispielsweise mit Kommentaren – präsentieren und sind zudem – wenn gewollt – auch im Netz leicht auffindbar.

Alle Neuzugänge bei den "Köpfen" finden Sie hier.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.