Fachmann für die Verwaltung: Fabian Prüschenk steigt zum Serviceplan-Holding-Geschäftsführer auf

 

Solides Auftragsbuch: Für die Bereiche Personalwesen, Controlling, Finanzen, Accounting, IT, das Facility Management, Legal/M&A, das Kundenvertragsmanagement sowie die Prozess- und Organisationsentwicklung der Serviceplan-Gruppe ist ab sofort Fabian Prüschenk zuständig. Dafür wird der bisherige Chief Financial Officer zum neuen Holdinggeschäftsführer befördert.

Der promovierte Betriebswirt fing bereits im Jahr 2006 als Leiter Finanzen und Controlling bei der Münchner Agenturgruppe an. Prokurist wurde er im Jahr 2011, 2012 dann CFO. 

Prüschenk war vor seinem Wechsel zur Serviceplan-Gruppe kaufmännischer Leiter des Terminals 2 am Münchner Flughafen. Seine Karriere begann er nach seinem Studium im Beteiligungsmanagement der Lufthansa.

Florian Haller, Hauptgeschäftsführer der Serviceplan-Gruppe, freut sich sehr, dass er den Bereich Verwaltung bei Fabian Prüschenk in guten Händen weiß. "Er hat in den letzten zehn Jahren das Wachstum und die Internationalisierung der Serviceplan-Gruppe hervorragend gemanagt und strategisch begleitet", so Haller.

Die Agenturgruppe mit Hauptsitz in München unterhält derzeit 30 weltweite Standorte mit insgesamt rund 2.800 Mitarbeitern.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.