Beim Berliner Radiosender: 98.8 Kiss FM holt York Strempel als Programmdirektor zurück

 

Return to Sender: York Strempel darf sich ab 1. September neuer Programmdirektor beim privaten Berliner Radiosender 98.8 Kiss FM nennen. Dort löst der bisherige Rundfunk-Redaktionsleiter beim öffentlich-rechtlichen rbb Sebastian Voigt ab. Der wechselt als Programmdirektor Digital zum Radiounternehmen Regiocast.

Der 36-jährige Strempel ist bei Kiss FM ein Rückkehrer: Schon von 2012 bis 2012 war er dort als Redaktionsleiter und Morningshow-Producer tätig. Zuvor hatte er seine Karriere schon im Jahr 2001 bei Kiss FM begonnen, wo er 2003 sein Volontariat beendet. Danach arbeitete er zwischenzeitlich als Brand Coach für adidas.

"York ist Radiomann durch und durch", sagt Armin Braun. Der Kiss FM-Geschäftsführer freut sich auf einen alten Bekannt, der "mit Können Teams auf Kurs und mit Charme die Mannschaft bei Laune halten kann". 

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2020/#03

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Was Deutschlands erfahrenster Medienberater Rolf-Dieter Lafrenz jetzt empfiehlt. Dazu: Was die Corona-Krise für die Medienbranche bedeutet.

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#03

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Was Deutschlands erfahrenster Medienberater Rolf-Dieter Lafrenz jetzt empfiehlt. Dazu: Was die Corona-Krise für die Medienbranche bedeutet.

Inhalt konnte nicht geladen werden.