Eigenständige Agentur unter dem Serviceplan-Dach: Christina Antes und Hans-Peter Sporer starten mit Campaign X durch

 

Vor anderthalb Jahren wurde der entsprechende Serviceplan-Geschäftsbereich gegründet. Nun werden die beiden Agentur-Manager flügge: Christina Antes und Hans-Peter Sporer gehen unter dem Dach der Mutter-Agenturgruppe mit der eigenständigen Serviceplan Campaign X an den Start. Das rund 20-köpfige Team betreut Kunden wie Sky, Mini, Strellson, Sonax, BMW Motorrad und neuerdings About You.

Beide Agenturgründer standen zuletzt länger in Serviceplan-Diensten: Christina Antes ist schon seit fast zehn Jahren für die Gruppe tätig. "Ich freue mich sehr, dass ich mich hier stets weiterentwickeln konnte", sagt die 32-Jährige zu der neuen Aufgabe als Agenturchefin. Sie hatte ihre Karriere 2007 im Bereich Business Development gestartet, bevor sie anschließend ins Team der Campaign-Geschäftsführer Stefan Schütte und Matthias Harbeck wechselte. Im Jahr 2015 etablierte sie zusammen mit Oliver Palmer, der mittlerweile als Geschäftsleiter für Serviceplan Italia in Mailand tätig ist, die neue Marke Campaign X.

Ihr Kollege Hans-Peter Sporer kam im Februar 2015 zu Serviceplan nach München. Zuvor arbeitete er als Kreativdirektor bei Jung von Matt in Hamburg. Der gebürtige Tiroler war an der Seite von Matthias Harbeck zuletzt als Executive Creative Director für die Agenturgruppe tätig. Der 40-Jährige freut sich, dass er bei Campaign X ein "super spannendes Kundenportfolio" betreuen darf, "dass wir in Zukunft natürlich noch erweitern wollen".

Ronald Focken, Geschäftsführer der Serviceplan-Gruppe, sieht mit Genugtuung, dass "wir Führungspositionen aus eigenen Reihen besetzen können und Kollegen inhouse Karriere machen". Die Agenturgruppe mit Hauptsitz in München unterhält derzeit 30 weltweite Standorte mit insgesamt rund 2.800 Mitarbeitern.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.