"Gala"-Chefin Anne Meyer-Minnemann: "Hendrikje Kopp eine der führenden Expertinnen der Prominenten-Szene"

 

Da haben sich zwei Expertinnen gefunden: "Gala"-Chefredakteurin Anne Meyer-Minnemann hat als Nachfolgerin des bestens beleumundeten Hauke Herffs Hendrikje Kopp verpflichtet. 

Wie kress.de exklusiv am Dienstag gemeldet hat, verlässt Hauke Herffs Gruner+Jahr und verstärkt zum 15. November 2016 das Unterhaltungsressort bei "Bild" als Leitender Redakteur. Seine Nachfolgerin habe bereits am 1. August angefangen, erklärt die Pressestelle von Gruner+Jahr.

Für ihre neue Chefreporterin Hendrikje Kopp rollt "Gala"-Chefredakteurin Anne Meyer-Minnemann den roten Teppich aus: "Es ist großartig, dass wir mit Hendrikje Kopp eine der führenden Expertinnen der Prominenten-Szene an Bord von Gala haben und freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit."

Und - dass wissen schließlich nicht nur die Boulevard-Experten in Deutschlands Redaktionen - will heute ein Promi-Blatt reüssieren, müssen die Autoren für ihre Leserinnen nicht nur die Geheimnisse von Stars und Sternchen enthüllen, sondern auch die Welt von Rolex und Chanel und Bulgari kennen, wissen, wie es sich lebt in St. Lucia, der Schweiz oder auf Mallorca oder auch mal intensiv über den Zweck und Nutzen einer wohltätigen Stiftung nachgedacht haben. Nur so kann schließlich die Welt der Promis glaubhaft eingeordnet und erklärt werden.

Hendrikje Kopp soll laut Presseaussendung eine "ausgewiesene Hauptstadt-Kompetenz" haben. Vor ihrem Wechsel in das Team von Anne Meyer-Minnemann war Kopp Leiterin Unterhaltung von Bild TV, davor Redakteurin bei RTL Exclusiv.

Hintergrund

"Gala" versteht sich als das "Premium People- und Lifestyle-Magazin" von Gruner+Jahr. Die verkaufte Auflage beträgt 280.045 (laut IVW 2/2016) - ein Minus von über 9 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal. Chefredakteurin von "Gala" ist seit Oktober 2014 Anne Meyer-Minnemann. Die Journalistin kam 1997 zu Gruner + Jahr. 2000 übernahm sie die Ressortleitung Aktuelles der "Gala", 2002 wurde sie Chefreporterin des Blattes, 2013 wurde sie Mitglied der "Gala"-Chefredaktion. Stellvertretende Chefredakteure von "Gala" sind Doris Brückner und Marcus Luft, der auch Mode, Beauty und Life leitet. Creative Director ist Ilga Tick, Geschäftsführender Redakteur Michael de Vries. Ebenfalls Chefreporterin ist Janina Kirsch. "Gala" erscheint in der Norddeutschen Verlagsgesellschaft. Der langjährige Publisher von "Gala", Jonas Wolf, verlässt das Blatt. Neuer Publisher von "Gala" und damit Nachfolgerin von Jonas Wolf ist Iliane Weiß.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.