Publicis Media ordnet Zuständigkeiten neu: Dirk Lux steigt zum CEO von Zenith auf - Birgit Konrad wird COO

 

Stühlerücken bei Publicis Media: Frank-Peter Lortz, CEO von Publics Media im deutschsprachigen Raum, sortiert die Zuständigkeiten im Zug der internationalen Neuausrichtung der Publicis Groupe neu. Nun steht das Management für die deutschen Mediaagenturen Zenith, Blue449, Starcom und Mediavest. Dirk Lux wird CEO von Zenith.

Der 49-Jährige, der bislang die Position eines COO innehatte, steigt zum Chef der größten deutschen Mediaagentur der Publicis Media auf, die Standorte in Düsseldorf, Frankfurt und München unterhält.

Er übernimmt die Stelle von Petra Gnauert. Die 49-Jährige war als COO in die Publicis Media aufgerückt. Die ehemalige Position von Dirk Lux als Zenith-COO bekommt Birgit Konrad. Die 48-Jährige hatte zuvor das Frankfurter Büro der Optimedia geführt. Dieses wird künftig in Zenith integriert und soll weiter ausgebaut werden.

"Dirk hat in den vergangenen drei Jahren unser Geschäft mit nationalen und internationalen Kunden sehr erfolgreich ausgebaut - etwa durch den Gewinn von Daimler", lobt Frank-Peter Lortz. Lux und Birgit Konrad bezeichnet er als "perfektes Duo". 

Zur zweiten Mediaagenturmarke von Publicis Media soll Blue449 werden. Die jüngste Agentur des Netzwerks wird global mit Optimedia verschmolzen und soll sich als "starke Alternative" auf dem Markt etablieren. Hier übernimmt Michael Marzahn, 43, als Managing Director. Marco Dörper, 50, bislang Managing Director von Optimedia Düsseldorf wechselt in gleicher Position zu Zenith.

Dritte und vierte Mediaagenturmarke im neuen Konstrukt sind Starcom und Mediavest, die beide von CEO Stefan Uhl geführt werden. Der 47-Jährige war bislang CEO der Starcom Mediavest Group. Die bisherige Holding VivaKi wird im Zug der Neuorganisation in Publicis Media umbenannt. Personelle Veränderungen sollen sich daraus nicht ergeben. Die Marken Starcom Mediavest Group und ZenithOptimedia werden nicht länger fortgeführt.

Publicis Media ist eine von vier Säulen der global agierenden Publicis Groupe - neben Publicis Communications, Publicis.Sapient und Publicis Healthcare. Publicis Media wird von CEO Steve King geführt. Das Mediaagentur-Netzwerk ist in über 100 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit über 13.500 Mitarbeiter. 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.