Beförderung bei der "Rheinischen Post": Daniel Fiene ist neuer redaktioneller Leiter Digitalstrategie

05.08.2016
 

Daniel Fiene ist in die Führung von RP Online aufgestiegen. Als neuer Leiter Digitalstrategie beschäftigt er sich in Düsseldorf mit der digitalen Gesamtausrichtung der Redaktion.  

Seit 2014 arbeitet Daniel Fiene im Digitalteam der RP, seit Dezember 2015 leitet er das Team Audience Engagement von RP Online. Medienwandel und soziale Medien sind seine Themen, so moderiert er bereits seit Jahren die "Sendung mit dem Internet" bei Antenne Düsseldorf. Seine Radiowurzeln liegen bei Radio Q, dem Camusradio für Münster und Steinfurt. Er bloggt seit 2001.

Bei RP Online beschäftigt sich Fiene zusätzlich zu den Bereichen soziale Medien, Nutzerkommentare und Listening Center in seiner neuen Position auch mit diesen Fragen: Welche technischen Weiterentwicklungen brauchen wir? Welche Erzählformate passen zu uns und welche Plattformen sollten wir dafür nutzen?

Vera Kämper kommt von SpOn

Indes gab die "Rheinische Post" bekannt, dass die Spiegel-Online-Redakteurin Vera Kämper als Cvd für die Onlineredaktion verpflichtet wurde.

Hintergrund

RP Online gehört zur RP Digital GmbH (Rheinische Post Mediengruppe). Geschäftsführer sind Oliver Horst und Stephan Marzen. Die redaktionelle Leitung hat Rainer Leurs. Seine Stellvertreterin ist Judith Conrady. Um die Werbevermarktung kümmert sich Marc Lücke.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.