Verlagsgruppe MairDumont: Geschäftsführer Uwe Zachmann scheidet aus, Steffen Rübke kommt

12.08.2016
 

Steffen Rübke (43), übernimmt ab 1. September 2016 die Geschäftsführung für die Bereiche Marketing und Vertrieb bei MairDumont. Uwe Zachmann (63) scheidet nach über 26 Jahren Ende 2016 aus der Geschäftsführung der Verlagsgruppe aus.

"Ich danke Herrn Zachmann für die jahrzehntelange so vertrauensvolle wie erfolgreiche Zusammenarbeit und freue mich, dass wir mit Herrn Steffen Rübke einen Nachfolger gewinnen konnten, der unsere gute Marktposition weiter ausbauen und durch seine Expertise in Verkauf & Marketing neue Impulse für die Zukunft setzen wird", erklärt Stephanie Mair-Huydts, Sprecherin der Geschäftsführung. Weitere Geschäftsführer sind Thomas Brinkmann und Frank Mair.

Steffen Rübke wechselte nach Stationen bei Procter & Gamble und Unilever 2011 als Vice President Sales zu Henkel Beauty Care, wo er 2012 die Geschäftsführung für die Schwarzkopf & Henkel GmbH übernahm.

Hintergrund

MairDumont wurde 1948 gegründet und ist ein Familienunternehmen mit rund 380 Mitarbeitern. Der Hauptsitz ist in Ostfildern bei Stuttgart. Das Logistikzentrum liegt in Ulm, zudem gibt es Tochterunternehmen in Großbritannien, Österreich und der Schweiz. Die gesamte Gruppe erwirtschaftete 2015 rund 100 Mio Euro Umsatz. Zum Verlagsprogramm gehören die "Marco Polo Reiseführer", "Falk Stadtpläne", "Baedeker Reiseführer", die "ADAC Kartografie", "DuMont Reiseführer", die deutschsprachigen "Lonely Planet Reiseführer", das "Kompass Outdoorprogramm", der "Varta Führer" und "Shell Atlas", verschiedene Reise- und Mobility Portale, mobile Applikationen, TV-Angebote und eBooks.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.