Beim Online-Marktplatz für Handgemachtes: Arne Erichsen führt Etsy.com als neuer Deutschland-Chef

 

Eine handgestrickte Herausforderung hat sich Arne Erichsen gesucht. Er ist ab sofort Country Manager DACH bei Etsy.com. Der 2005 in der Kunsthandwerkszene von Brooklyn gegründete globale Online-Marktplatz will künftig mit seinem Angeboten für Handgemachtes und Vintage-Artikel mehr Präsenz auf dem deutschsprachigen Markt zeigen.

Erichsen ist eigentlich Tourismus-Kenner durch und durch. Seine Karriere startet er in deutschen Sternehäusern wie dem Adlon in Berlin und dem Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg. Weitere Berufsstationen führten ihn zu TUI Business Travel und Expedia.

Bei dem Online-Reisebüro war er in den vergangenen elf Jahren für die Erweiterung des Hotelportfolios zuständig. Einen kurzen Zwischenstopp legte Erichsen bei Groupon ein. Für Expedia agierte er zuletzt als Director of Market Management und damit als Chef-Einkäufer.

Etsy vertritt weltweit rund 1,6 Mio aktive Shops und hat bislang 25 Mio aktive Käufer mit mehr als 35 Mio Produkten versorgt. "Das Verlangen der Kunden nach individuellen und handgemachten Produkten mit dem gewissen Etwas ist groß und das Potenzial der kreativen Unternehmer in Deutschland außergewöhnlich", sagt der neue Deutschland-Chef. Arne Erichsen leitet das Etsy-Büro in - wo nur? - Berlin-Kreuzberg.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.