Leif Johannsen und Patrick Matthiensen kommen von Thjnk Hamburg: Michael Schneider wird Geschäftsführer bei Serviceplan Campaign Hamburg

 

Eine neue Führungsstruktur gibt sich Serviceplan Campaign in Hamburg: Michael Schneider, bislang Geschäftsleiter Beratung, steigt zum Geschäftsführer der Agentur auf. Ihm zur Seite stehen künftig die beiden Kreativen Leif Johannsen und Patrick Matthiensen, die von Thjnk Hamburg kommen. Alexander Monagas komplettiert die Führungsspitze als Geschäftsleiter Beratung.

Der 32-jährige Johannsen und der 39-jährige Matthiesen wirkten bereits zuvor als Kreativ-Duo. Nun werden sie Geschäftsleiter Kreation bei der Hamburger Serviceplan-Tochter. Für Thjnk waren sie acht Jahre lang tätig - zuletzt als Partner der Agentur. Sie lösen bei Campaign Hamburg Christop Nann ab, der nach zehn Jahren von Bord geht - "auf eigenen Wunsch", wie es bei der Serviceplan-Gruppe heißt. Nann wird CCO von FCB Germany.

Der 39-jährige neue Agenturchef Michael Schneider ist bereits seit 2013 für Campaign Hamburg tätig. Zunächst fing er als Management Supervisor für den Kunden BMW ein, 2015 stieg er zum Geschäftsleiter Beratung auf. Auch er kommt ursprünglich von Thjnk, wo er unter anderem für Kunden wie Base, Comdirect, Gaggenau, Marc O'Polo und Volkswagen wirkte. Johannsen und Matthiesen lernte er in dieser Zeit kennen und schätzen.

Leif Johannsen begann seine Kariere bei Kolle Rebbe, wechselte später zu Grey und war seit 2008 für Thjnk tätig - zuletzt als Creative Director Art und Partner. Patrick Matthiensen fungierte dort als Creative Director Text und ebenfalls als Partner. Seine Stationen weisen Agenturen wie Heimat Berlin, TBWA, Springer & Jacoby sowie Scholz & Friends auf.

Der promovierte Werber Alexander Monagas, 38, unterstützt das Serviceplan Campaign-Team in Hamburg bereits seit Mai - als Kundenbetreuer für Saturn. Zuvor war er bei der Camao AG in München sowie bei der United Internet Media AG beschäftigt. 

Christoph Nann war seit der Gründung des Hamburger Standorts im Jahr 2006 für die Serviceplan-Gruppe tätig. Alexander Schill, CCO der Serviceplan-Gruppe, bedankt sich bei ihm für "15 tolle gemeinsame Jahre" und wünscht ihm für das "neue Kapitel", das nun als Kreativchef der Agentur FCB Germany aufgeschlagen wird alles Gute.

Serviceplan Campaign Hamburg betreut unter anderem Kunden wie Metro Cash & Carry, Saturn, BMW, die DZ Bank, Nuk, World Vision und Thonet. Hauptgeschäftsführer der Holding der Serviceplan-Gruppe mit Sitz in München ist Florian Haller.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.