Sie kommt von Media Saturn: Karola Wetzel ist neue Marketingleiterin bei Gräfe und Unzer

 

Entlastung für Frank-H. Häger, Geschäftsführer des Verlags Gräfe und Unzer und Vorstand der Ganske Verlagsgruppe: Bis vor kurzem half er kommissarisch selbst im Vermarktungsbereich aus. Nun kommt zum 1. Oktober mit Karola Wetzel eine neue Marketingleiterin an Bord. Jüngste Station der 39-Jährigen war die Media Saturn Unternehmensgruppe.

Häger freut sich, dass er mit Karola Wetzel einen "ausgezeichneten Marketingprofi" gewinnen konnte. Auf sie kommen vor allem nach der Zusammenlegung von Gräfe und Unzer und dem Verlag Travel House Media aus der Ganske Verlagsgruppe wichtige Aufgaben zur "strategischen Ausrichtung des Markenportfolios", so Häger, zu. 

Karola Wetzel war vor ihrer Zeit bei Media Saturn unter anderem bei Lego Central Europe sowie Philip Morris für das klassische Brandmarketing sowie das digitale Marketing mit zuständig. Außerdem hat sie sich in der Markenpositionierung hervorgetan. Bei GU möchte sie "im Marketing neue Impulse setzen", wie sie jetzt schon ankündigt.

Gräfe und Unzer mit Sitz in München gilt als Marktführer unter den deutschen Ratgeberverlagen, bei den Buchverlagen gehört das Haus zum oberen Markt-Drittel. Digitale Produkte wie Apps und E-Books ergänzen den Print-Bereich. Seit 1990 ist Gräfe und Unzer Teil der Hamburger Ganske Verlagsgruppe (Vorstandsvorsitzender: Thomas Ganske), zu der auch Travel House Media gehört. Dort erscheinen unter anderem Reiseführer der Marken "Merian", "Polyglott", "ADAC" und "Holiday". Außerdem bringt Travel House Media das "Merian"-Magazin sowie unter anderem das gesamte "Michelin"-Programm heraus.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.