Für Turner in Deutschland, Benelux und Osteuropa: Lisette Schlippe ist Director Content Licensing

10.10.2016
 

Lisette Schlippe (36) hat die neu geschaffene Position des Director Content Licensing für Turner in Zentral- und Osteuropa übernommen. Sie ist Teil des Senior Management Teams für diese Region, die unter anderem Deutschland, die Benelux-Länder, Polen, Rumänien und Russland umfasst.

In ihrer neuen Rolle trägt Lisette Schlippe die Gesamtverantwortung für den Verkauf von Serien der Turner-Sender TNT, tbs und truTV wie "Good Behavior", "Will", "Search Party", "Those Who Can’t" oder "I’m Sorry", Cartoon Network Serien wie "Die wunderbare Welt von Gumball" oder "Ben 10", Inhalten von [adult swim] wie "Rick & Morty" oder "Robot Chicken" sowie von lokalen Eigenproduktionen wie "4 Blocks" (TNT Serie) oder "Ponyhof" (TNT Comedy) in Zentral- und Osteuropa.

Schlippe ist seit zehn Jahren im Bereich Program Sales tätig, zuletzt war sie als Senior Sales Director bei Endemol Shine International für den Programmverkauf in Deutschland sowie Zentral- und Osteuropa verantwortlich. Weitere Stationen: u.a. Shine International, 3DD Entertainment und Zeal Entertainment. 

In ihrer neuen Funktion berichtet Schlippe an Matthias Heinze, Vice President Commercial für Turner in Zentral- und Osteuropa sowie General Manager für Turner in Osteuropa.

Hintergrund

Zu den Turner-Programmen im deutschsprachigen Raum gehören der Nachrichtensender CNN International, der Spielfilmkanal TNT Film, der Seriensender TNT Serie, der Comedysender TNT Comedy mit dem [adult swim] Block, der Kindersender Cartoon Network sowie der Kinder- und Familiensender Boomerang. Turner ist Teil von Time Warner.

 

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.