Neu geschaffene Geschäftsführungsfunktion: Daniel Steil wird Chief Content Officer bei BurdaForward

10.10.2016
 

BurdaForward (u.a. "Focus Online", "Chip", "Huffington Post") stellt sich neu auf: Daniel Steil wird als Chief Content Officer (COO) Teil des Management-Boards. Außerdem wird die Einheit "ForwardNews+" umbenannt in "Focus Online Group" und ab sofort von Daniel Steil, Jürgen Schlott und Andreas Laube verantwortet.

BurdaForward-CEO Oliver Eckert erweitert sein Management Board und ordnet die Zuständigkeiten auf der Ebene der Focus Online Group neu.

Daniel Steil wird Chief Content Officer (CCO) im Executive Board der BurdaForward GmbH. In der neu geschaffenen Geschäftsführungsfunktion soll er "die strategische Weiterentwicklung wichtiger und innovativer Content-Themen" verantworten.

Focus Online Group: Geschäftsführer Jens Echterling verlässt das Unternehmen

Die Führung der Focus Online Group (bislang ForwardNews+) übernehmen Daniel Steil, Jürgen Schlott und Andreas Laube. Alle drei werden zu Geschäftsführern der Focus Online Group berufen. Daniel Steil bleibt gleichzeitig Chefredakteur von Focus Online. Die bisherigen Geschäftsführer der Focus Online Group treten von ihrer Funktion zurück: Oliver Eckert konzentriert sich voll auf seine CEO-Rolle von BurdaForward, Jens Echterling scheidet zum 31. Dezember 2016 aus dem Unternehmen aus.

"Ich freue mich sehr, dass wir für wichtige Schlüsselpositionen in unserem Unternehmen so profilierte und erfahrene Manager aus den eigenen Reihen gewinnen konnten. Daniel Steil, Jürgen Schlott und Andreas Laube haben ein sehr tiefes Verständnis für unsere Nutzer, Marken und Märkte. Dies ist für unser schnelles Wachstum essentiell", kommentiert Oliver Eckert.

Hintergrund

Daniel Steil ist seit dem 1. Juli 2011 Chefredakteur von Focus Online. Zuvor war er für die Axel Springer AG tätig. Nach zwei Jahren als Unterhaltungschef der "Bild" nahm Steil Sonderaufgaben für die "Bild"-Chefredaktion wahr. Von 2002 bis 2008 bekleidete Steil diverse Leitungspositionen bei der Ringier AG, zuletzt als Chefredakteur der Abendzeitung "heute". Davor volontierte der Jurist und Diplom-Verwaltungswirt zwei Jahre an der Journalistenschule der Axel Springer AG in Berlin.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.