Verlagsgruppe Auto, Computer & Sport schafft neue Stelle: Nicole Marz-Lauterbach wird Vertriebsleiterin

 

Neue Strukturen für die Titel der "Auto Bild"-, "Computer Bild"- und "Sport Bild"-Gruppe, die seit Juni dieses Jahres vom Dienstleister DPV vertrieblich betreut werden: Mit Wirkung zum 1. November übernimmt bei diesen Titeln Nicole Marz-Lauterbach die Vertriebsleitung. Die 45-Jährige ist künftig Ansprechpartnerin für alle Vertriebsaktivitäten dieser Gruppe.

Das Vertriebsgeschäft im Hause Axel Springer kennt Marz-Lauterbach aus dem Effeff. Zuletzt war sie als Objektvertriebsleiterin für "WeltN24" und die Regionalzeitungen zuständig. Zuvor war sie Leiterin Einzelverkauf der "Welt"-Gruppe, von "Berliner Morgenpost" und "Hamburger Abendblatt". Dabei wirkte sie unter anderem bei der erfolgreichen Einführung von "Welt Kompakt" und "Welt am Sonntag Kompakt" mit.

"Sport Bild"-Chefredakteur ist Alfred Draxler, bei "Computer Bild" hat diese Position Axel Telzerow inne. Bei "Auto Bild" sitzt Bernd Wieland als Chefredakteur am Steuer.

Der Deutscher Pressevertrieb (DPV) ist eine hundertprozentige Gruner + Jahr-Tochter. Mitglieder der DPV-Geschäftsführung sind Christina Dohmann (CDO), Michael Rathje (CFO und COO) sowie Nils Oberschelp (CEO).

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.