Abschied von L'Tur: Markus Orth gründet eine digitale Beratungsagentur

 

Auf zu neuen Ufern: Markus Orth, bis zuletzt Vorstandsvorsitzender der L'Tur Tourismus AG und ein ausgewiesener Kenner des deutschen Reisemarkts, macht sich mit einem eigenen digitalen Beratungshaus in Wiesbaden selbstständig. Die Agentur Markus Orth Digital Consult spielt dabei die Stärken des Gründers aus - sie fokussiert sich auf Airlines und die Reiseindustrie.

Der gebürtige Bonner, Vater von fünf Kindern, studierte BWL an den Universitäten von Köln und Fribourg in der Schweiz. Seine Karriere begann er 1991 bei der Lufthansa in Köln. Dort betreute er bis 1999 Management-Aufgaben auf den Feldern Controlling, Vertrieb und Marketing. Von 1999 bis 2002 war er Geschäftsführer der Lufthansa E-Commerce GmbH in Frankfurt. 

Im Jahr 2002 wechselte Markus Orth zur L'Tur Tourismus AG, wo er zunächst im Vorstand für Direktvertrieb und die Unternehmensentwicklung zuständig war. Im September 2008 wurde er Vorstandsvorsitzender. Seine Aufgaben dort legte er mit Wirkung zum 1. Juni nieder.

Nun startet er mit seinem eigenen Unternehmen durch, das bestens vernetzt sein soll und schon zum Start über ein "umfangreiches Portfolio an Partnern" verfügt, wie Markus Orth sagt.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.