Für die Neugründung JvM/stars: Arne Friedrich heuert bei Jung von Matt an

 

Wieder im Spiel: Arne Friedrich, ausgebildeter Industriekaufmann und als starker Verteidiger lange eine Stütze der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, hat eine neue Wirkungsstätte bei JvM/stars, einer Agentur-Neugründung für Persönlichkeitsmarken aus den Bereichen Sport und Entertainment, gefunden. Friedrich ist dort für Fußballer zuständig und führt die Jung von Matt/sports-Tochter zusammen mit Toan Nguyen.

Sein neuer Spielpartner Toan Nguyen fungiert bei der Agentur als Digitalstratege, er hat auch schon die Fußball-Markenstudie "Soccer Star Check" entwickelt. "Wir beraten Stars dabei, sichtbar, relevant und spannend zu bleiben", gibt er die Ziele von JvM/stars vor.

Weitere Geschäftsführer sind die sind die Gründer der neuen JvM-Tochter, darunter Raphael Brinkert. "Nach der Etablierung von Jung von Matt/sports gründen wir JvM/stars, um mit unserer Kompetenz in Markenführung und Kommunikationslösungen im Spot auch Einzelpersonen zu unterstützen", sagt er über die Ausrichtung. Im Angebot von JvM/stars sind unter anderem die Disziplinen strategische Markenführung, Testimonial-Werbung und Social Marketing.

Arne Friedrich soll aber auch dabei helfen, Kicker-Stars auf die "Karriere nach der Karriere" vorzubereiten. Durchaus auch am eigenen Vorbild orientiert.

Hintergrund: Die Agenturgruppe Jung von Matt, gegründet 1991 in Hamburg, ist als börsennotierte Aktiengesellschaft in den Ländern Deutschland, Österreich, Schweiz, Schweden, Polen, Tschechien und China aktiv. Auf der Kundenliste stehen unter anderem adidas, Bitburger, BMW, der DFB, die "FAZ", Mercedes-Benz, Nivea, Sixt, Tchibo und Vodafone. JvM-Vorstände sind Peter Figge, Jean-Remy von Matt, Larissa Pohl, Thomas Strerath und Götz Ulmer.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.