Digital-Agentur We Are Social: Kamilla Reinhard ist für das Berliner Team verantwortlich

06.12.2016
 

Kamilla Reinhard (33) unterstützt künftig die globale Digital-Agentur We Are Social als Leiterin des Berliner Büros. In ihrer neuen Position berichtet sie direkt an die beiden Geschäftsführer Vanessa Bouwman und Roberto Collazos Garcia nach München.

Neben der strategischen Beratung von Kunden wie Reebok, immmr, pentahotels und Kunden im Bereich B2B und B2C soll Reinhard vor allem den Standort ausbauen.

Reinhard kennt die Social-Media-Welt von der Pike auf und hat bereits Kampagnen für das soziale Netzwerk MySpace und die VZ-Netzwerke konzipiert. Zuletzt verantwortete sie bei Delasocial, Berlin, als Director Marketing & Business Development die interne und externe Kommunikation in der Unternehmensentwicklung. Bei der Digital-Agentur war Reinhard mehrere Jahre beschäftigt, zunächst als Head of Advertising & Client Relations und später als Unit Director Media Services. In ihrem Portfolio finden sich Kunden verschiedenster Branchen, etwa Swarovski, Häagen-Dazs, Gap, Warner Bros., Studiocanal oder Sony Pictures.

"Wir wollen weiterwachsen und unser Berliner Office kontinuierlich ausbauen. Kamilla verfügt über einen großen Erfahrungsschatz im Bereich Social Media und bringt zugleich Führungskompetenz und sehr gute Networking-Fähigkeiten mit", erklärt Roberto Collazos Garcia, Managing Director bei We Are Social.

 

Hintergrund: Mit aktuell rund 624 Mitarbeitern an den Standorten London, Paris, Mailand, München, Berlin, Singapur, Sydney, New York, San Francisco, Shanghai und São Paulo betreut We Are Social Kunden aus den verschiedensten Branchen in den Bereichen B2B und B2C. Zu den Auftraggebern zählen unter anderen Cisco, Google, Liebherr, Otterbox, pentahotels, Perform Group, Playmobil sowie Reebok.

 

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.