"Couch"-Chefredakteurin Daniela Kamps geht in Elternzeit: Christina Gath übernimmt in dieser Zeit die Redaktionsleitung

13.12.2016
 

Christina Gath wird - wie bereits berichtet - zum 1. Januar 2017 stellvertretende Chefredakteurin von "Couch". In der Abwesenheit von Chefredakteurin Daniela Kamps, die am 15. Dezember 2016 in Mutterschutz mit anschließender Elternzeit geht, wird Gath die "Couch"-Redaktionsleitung übernehmen.

Christine Gath bringt Erfahrung im Lifestyle-Segment mit: Sie hat bereits für "Gala", "Grazia" und zuletzt als Beauty & Fashion Director für "Emotion" gearbeitet. In der Position der stellvertretenden Chefredakteurin von "Couch" folgt Gath auf Sarah Lau.

Christina Gath wird bei "Couch" von Annette Utermark unterstützt, die seit dem 1. November 2016 als stellvertretende Redaktionsleiterin tätig ist. Annette Utermark war zuvor Redaktionsleiterin bei "Frei!" und Lifestyle-Ressortleiterin bei "Gala".

Matthias Frei, Gruner + Jahr Publisher Living, zu den Veränderungen: "Die Redaktionsleitung von 'Couch' ist mit dem Duo Christina Gath und Annette Utermark sehr gut für die Zukunft aufgestellt. Mit neuen Impulsen und viel Know-how werden sie die Marke gemeinsam führen und weiter ausbauen. Daniela Kamps wünsche ich für die kommende Elternzeit alles Gute."   

Hintergrund: "Couch" erscheint im Verlag Gruner + Jahr und soll die Lücke zwischen klassischen Wohnzeitschriften und jungen Lifestyle-Magazinen füllen. Die verkaufte Auflage liegt bei 130.088 Exemplaren (IVW III/2016).

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.