Markus Hesselmann leitet "Tagesspiegel"-Digital-Projekt, Christian Tretbar wird Chefredakteur Online

04.01.2017
 

Markus Hesselmann ist aktuell Chefredakteur Online beim "Tagesspiegel". Er übernimmt künftig die redaktionelle Leitung von "Tagesspiegel Leute". Das "hyperlokale Projekt" wird durch die "Google Digital News Initiative" mit mehr als einer halben Million Euro gefördert. Hesselmanns Nachfolger als Chefredakteur Online ist Christian Tretbar, bislang Leiter des "Tagesspiegel"-Newsrooms.

Markus Hesselmann arbeitet seit 20 Jahren für den "Tagesspiegel", unter anderem als Ressortleiter Berlin, Ressortleiter Sport und London-Korrespondent. Seit 2009 hat er Tagesspiegel.de redaktionell verantwortet. Nun soll sich Hesselmann mit "Tagesspiegel Leute" auf eines der zukunftsweisenden digitalen Projekte des "Tagesspiegels" fokussieren.

Christian Tretbar, Newsroom-Leiter seit 2015 zuvor Stellvertretender Redaktionsleiter Online und Parlamentsreporter, soll sich in seiner neuen Funktion verstärkt um die Einführung von Paid-Content-Modellen für die digitalen Angebote des "Tagesspiegels" kümmern.

Hintergrund

Der "Tagesspiegel" gehört - wie die "Zeit", das "Handelsblatt" und die "Wirtschaftswoche" zur DvH Medien GmbH von Dieter von Holtzbrinck.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.