Job des Tages: Fachreferent (m/w) Corporate Communications in Gerlingen-Schillerhöhe gesucht

31.01.2017
 
 

Einsteigen bei einem Weltmarktführer: Die Robert Bosch GmbH benötigt PR-technische Unterstützung. Am Standort Gerlingen-Schillerhöhe wird ab sofort ein Fachreferent (m/w) Corporate Communications gesucht. Beste Chancen auf den Job haben Bewerber, die eine hohe Technikaffinität mitbringen.

Zentrale Aufgabe der Stelle ist es, Themen mit Bezug zur Produktqualität und -sicherheit sowie rund um den Datenschutz unter die Leute zu bringen. Außerdem wird man als Fachreferent operativ tätige Geschäftseinheiten von Bosch kommunikativ betreuen. Dabei ist dem Arbeitgeber wichtig, dass man integrierte Kommunikationskonzepte erarbeitet sowie Botschaften und Sprachregelungen mit prägt. Zudem kommt man natürlich bei der klassischen PR-Arbeit sowie bei der Beantwortung von Medienanfragen zum Einsatz.

Erwartet wird, dass man ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Ingenieurs-, Kommunikations- oder Geisteswissenschaften mitbringt. Zudem sollte man bestenfalls eine zusätzliche journalistische Ausbildung oder redaktionelle Berufserfahrung in der Presse- und PR-Arbeit bei Unternehmen, Agenturen oder in den Medien vorweisen können. 

Bosch wünscht sich eine Persönlichkeit als neuen Mitarbeiter, die kontaktfreudig ist und für die Teamarbeit über die Abteilungsgrenzen hinweg zu einer Selbstverständlichkeit gehört. Dabei sollte man ein hohes Qualitätsbewusstsein an den Tag legen sowie über ausgeprägte Kompetenz in Text und Redaktion verfügen. Wer in Teilzeit arbeiten möchte, liegt bei Bosch dabei nicht falsch. Das Unternehmen unterstützt individuelle Arbeitszeitmodelle.

Weitere Infos zu diesem Jobangebot im Jobportal von kress.de

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren. 

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.