Beförderung der Digital-Chefin: Rosa Wetscher wird stellvertretende Chefredakteurin von "Eltern"

03.02.2017
 

Rosa Wetscher, bislang Redaktionsleiterin von "Eltern digital", gehört ab sofort als stellvertretende Chefredakteurin mit Schwerpunkt Digital zur Chefredaktion von "Eltern". Wie Chefredakteurin Marie-Luise Lewicki die Beförderung begründet...

"Print und digital sind für die Marke 'Eltern' untrennbar miteinander verbunden. Dies dokumentieren wir jetzt auch mit der Berufung von Rosa Wetscher in die Chefredaktion", so Marie-Luise Lewicki, Chefredakteurin der Gruner+Jahr-Zeitschrift "Eltern". Lewicki schätzt Wetschers große Erfahrung in "Eltern"-Themen.

Auch Bernd Hellermann, Publisher Community of Interest Family und Geschäftsführer G+J Parenting Media, stimmt in den Lobgesang mit ein: "Rosa Wetscher führt 'Eltern' digital seit Jahren kompetent und erfolgreich. Dass 'Eltern' digital 2016 das beste Jahr seiner Geschichte hatte und die digitale Reichweite von 'Eltern' so groß ist wie nie zuvor, haben wir entscheidend ihrer Kreativität und ihrem Engagement zu verdanken. Ihre Berufung in die Chefredaktion ist da der folgerichtige Schritt."

Seit fast 40 Jahren bei Gruner + Jahr

Rosa Wetscher hatte im  Mai 2008 die Redaktionsleitung von "Eltern.de" und "Elternfamily.de" übernommen. Seit 1980 arbeitet sie schon bei Gruner+Jahr: Zunächst als Redakteurin für die Titel der "Eltern"-Gruppe, 1992 wurde sie leitende Redakteurin für den Bereich Schwangerschaft und Geburt.

Hintergrund 

Im Dezember wies die IVW 7,08 Mio Gesamt-Visits für Eltern.de aus - davon sind über 4,4 Mio mobile Visits.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.