Ex-fischerAppelt-Mann: Frank Behrendt heuert als Geschäftsführer von Serviceplan Public Relations an

 

Das war für einen so demonstrativ entschleunigten Manager nur eine sehr kurze Auszeit: Im vergangenen Jahr schied Frank Behrendt als Vorstand der fischerAppelt AG aus, für die er bis zuletzt noch als Senior Adviser tätig war. Nun hat er einen neuen Wirkungskreis: Ab sofort ist der 53-Jährige Geschäftsführer von Serviceplan Public Relations. 

Behrendt wird sich von Köln aus für die Gruppe ins Zeug legen. Am Kölner Standort von Serviceplan zählte PR bislang noch nicht zum Leistungsspektrum der Agentur. Behrendt wird nicht nur für die inhaltliche Weiterentwicklung von Serviceplan Public Relations, sondern auch für das Neugeschäft mitverantwortlich sein. Er komplettiert nun die Geschäftsführung - neben den beiden Gründern und Geschäftsführern der Serviceplan Public Relations Group, Thorsten Hebes und Klaus Weise.

"Mit Frank Behrendt haben wir einen 'Big Bang' gelandet und einen extrem erfolgreichen sympathischen Kopf gruppenübergreifend an Bord geholt", freut sich Ronald Focken, Geschäftsführer der Serviceplan-Gruppe. Bislang bot die Gruppe PR-Leistungen von den Büros in München, Hamburg und Berlin aus an, nun kommt Köln dazu. Zudem soll Behrends eng mit dem Plan.Net Content Marketing zusammenarbeiten. Integrierend, versteht sich.

Frank Behrendt bringt ein branchenübergreifendes Netzwerk in den Medien, der Wirtschaft und der Politik mit. Zuletzt hatte er mit seinem Bestseller "Lebe dein Leben und nicht deinen Job" für viel Aufsehen gesorgt, was ihn auch zum gefragten Redner machte. Behrendt absolvierte in seiner bisherigen Karriere Stationen bei "Bild", Dornier, Henkel, RTL Television und Universal Music. Der Absolvent der Münchner Journalistenschule war Deutschland-Chef von KetchumPleon, eher er 2011 als Vorstand zur fischerAppelt AG wechselte.

Hintergrund: Die Serviceplan Public Relations Group gehört zu Serviceplan, der größten inhabergeführten Agenturgruppe Europas. Geschäftsführer von Serviceplan sind Florian Haller, Peter Haller, Ronald Focken, Alexander Schill und Fabian Prüschenk.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.