Bei der Cloud-Lösung fürs Produktdaten-Management: Roland Fiala wird Vice President Engineering bei Productsup

 

Das Berliner Digitalunternehmen Productsup hat einen neuen Technikchef: Roland Fiala darf sich ab sofort mit dem Titel Vice President Engineering schmücken. Der 34-Jährige kommt von Searchmetrics, einer Search- und Content-Performance-Plattform, wo er ebenfalls bereits VP Engineering war.

Zu Fialas neuen Aufgaben bei Productsup zählen die Prozess- und Strategieoptimierung und der Ausbau des Entwicklerteams. Außerdem soll er die Bereich Entwicklung und Produktmanagement nach vorne bringe. Dabei wird Roland Fiala eng mit Boris Penck, Chief Technical Officer (CTO), zusammenarbeiten und direkt an CEO Kai Seefeldt berichten.

Fiala bringt nicht nur fundierte Erfahrungen in der Technologieentwicklung mit, sondern kennt sich auch gut mit agilen Produktionsmethoden und der Prozessoptimierung aus. 2007 stieg er als Senior Web Application Engineer bei der Searchmetrics GmbH ein und leitete anschließend als Director Development die Software-Entwicklung des Unternehmens. In dieser Zeit stockte er das Entwickler-Team von 10 auf über 60 Mitarbeiter auf und führte sogenannte "agile", auf mehr Effizienz abzielende Methoden bei der Software-Erstellung ein.

Kai Seefeldt freut sich über den Neuzugang, dem er jetzt schon attestiert, dass er den "Team-Spirit" von Productsup teilt. "Mit ihm machen wir uns fit für das weitere Wachstum der Firma", so der CEO des Berliner Unternehmens.

Hintergrund: Productsup versteht sich als die führende Cloud-Lösung für das Produktdaten-Management. Die entsprechende Software hilft bei der effizienten Verarbeitung von Produktdaten und unterstützt Unternehmen dabei, ihre Export-Kanäle zu analysieren und zu optimieren. Managing Director des Unternehmens ist Johannis Hatt, CEO ist Kai Seefeldt. Marcel Hollerbach fungiert als Chief Marketing Officer. Kunden von Productsup sind unter anderem Online-Händler wie Triumph, Galeria Kaufhof oder immonet.de sowie Agenturen wie die GroupM, Mediacom oder Quisma.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.