Job des Tages: Redaktioneller Koordinator (m/w) in Hamburg gesucht

08.03.2017
 
 

Seit 2003 bildete die Hamburg Media School Studierende zu Medienmanagern, Journalisten und Filmschaffenden aus. Beim Master-Studiengang "Digital Journalism" möchte sie sich nun verstärken. Deswegen wird ab sofort ein Redaktioneller Koordinator des "Urban Storytelling Labs" in Hamburg gesucht. Die Stelle nimmt 32 Stunden pro Woche in Anspruch.

Zum Einsatz kommt der erfolgreiche Bewerber auf einer zentralen Schnittstelle des von der "Digital News Initiative" von Google geförderten Projekts, bei dem sich verschiedene Partner aus dem universitären und aus dem Startup-Umfeld auf datenbasierte, lokaljournalistische Storytelling-Formen im Bereich Stadtentwicklung und Stadtplanung spezialisieren. In Zusammenarbeit mit renommierten Medienpartnern werden im "Lab" passende Themen recherchiert, entwickelt und in Form von digitalen journalistischen Beiträgen unterschiedlicher Darstellungsformen produziert.

Zu den Aufgaben der Stelle gehört es, die Arbeitsstrukturen für ein agiles, plattformübergreifendes Storytelling und Themenmanagement zu entwickeln und aufzubauen - und zwar nach dem Newsroom-Prinzip. Außerdem wird man selbstständig und eigenverantwortlich Produktionen und Kommunikationslösungen konzipieren und umsetzen. Dazu gehört auch die redaktionelle Koordination der strategischen Kommunikationsarbeit auf unterschiedlichen Plattformen. Zudem müssen unter anderem Termine und der operative Personaleinsatz geplant sowie eine interne Kommunikationskultur etabliert werden.

Voraussetzung für eine Bewerbung sind ein abgeschlossenes journalistisches Volontariat und/oder ein abgeschlossenes Bachelor-Studium in Journalismus, Kommunikations- und Medienwissenschaften bzw. vergleichbarer Fachrichtungen. Außerdem sollte man mindestens drei Jahre journalistische Berufserfahrung - vorzugsweise im Lokaljournalismus oder im Bereich Social Media nachweisen können. Zudem sollte man sich vertieft mit Big-Data-Themen und dem Datenjournalismus auskennen und Erfahrungen in der Produktion, Koordination und Leitung von digitalen Publikationen mitbringen. 

Die Hamburg Media School freut sich auf eine zuverlässige, engagierte und kommunikationsstarke Persönlichkeit mit sehr gutem analytisch-konzeptionellen Denkvermögen, einer hohen Durchsetzungsstärke und der Fähigkeit zu vernetztem Arbeiten. Außerdem sollte man unter anderem ein ausgeprägtes Gespür für Trends und Themen mitbringen sowie sich bei Vortrags-, Repräsentations- und Schulungstätigkeiten sicher fühlen.

Weitere Infos zu diesem Jobangebot im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.