Sie folgt auf Frank Aschoff: Tanja Bossmann ist Chefredakteurin der Fachzeitschrift "pt"

10.03.2017
 

Tanja Bossmann führt ab sofort "pt - Zeitschrift für Physiotherapeuten" (Pflaum Verlag) als Chefredakteurin. Bossmann hat bereits zehn Jahre als Redakteurin der Fachzeitschrift gearbeitet. Sie übernimmt die "pt"-Chefredaktion von Frank Aschoff.

Seit dem Launch im April 2016 hatte Tanja Bossman auch die Redaktionsleitung der Fachzeitschrift "Leistungslust" aus dem Pflaum Verlag inne. Diesen Posten übergab sie erst kürzlich an Nils Borgstedt.

"Ich blicke auf viele Jahre hervorragender Zusammenarbeit zurück und wünsche Frank Aschoff für die Zukunft viel Erfolg. Die 'pt' steht insbesondere für den Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Praxis. Ich möchte dieses Leitbild zusammen mit unserem Team auch in Zukunft weiter mit Leben füllen", kündigt Bossmann an.

Bossmann, selbst ausgebildete Physiotherapeutin, schloss 2007 ihr Masterstudium an der Philipps-Universität Marburg ab. Aktuell promoviert sie an der Technischen Universität München, Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften, Professur für Konservative und Rehabilitative Orthopädie. 

Frank Aschoff wird sich nach zehn Jahren im "pt"-Redaktionsteam, fünf davon als Chefredakteur, neuen Herausforderungen zuwenden.

Hintergrund: Der Pflaum Verlag wurde 1919 durch Richard Pflaum in München gegründet und hat sich zu einem führenden Fachverlag für Naturheilkunde, Physiotherapie und Lichttechnik entwickelt. Das Verlagsprogramm umfasst Fachzeitschriften, Fachbücher, Portale und Fanpages für die entsprechenden Berufsgruppen.

Nach Richard Pflaum, Elfriede Meckel-Pflaum und Beda Bohinger ist Edith Laubner die Verlegerin. Seit September 2013 ist ihre Tochter Agnes Hey im Verlag, in Vorbereitung auf ihre Rolle als Verlegerin in der fünften Generation.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.