Mediaagentur für Pharma-Kunden verstärkt sich: Oliver Grendel heuert bei MW Office an

 

Das Ismaninger Unternehmen MW Office Gesellschaft für Marketing und Werbung mbH hat sich auf Pharma-Werbung spezialisiert und gilt in ihrem Segment als führende Mediaagentur. Um weitere Pluspunkte bei Kompetenz und Servicequalität zu sammeln, ist nun Oliver Grendel, ein geprüfter Pharmareferent, neu als Group Head Communication Consulting an Bord.

Der Neuzugang bringt umfassendes Markt- und Branchen-Knowhow mit. Grendel kennt zudem die Perspektiven aller Marktteilnehmer, lange war er auf Industrie-Seite tätig - unter anderem für Glaxo und Böhringer Ingelheim. Nach dieser Außendienstzeit wechselte Oliver Grendel zur "Ärzte Zeitung" und war dort sechs Jahre lang als Objektleiter für Arzt Online und die "Arzneimittel Zeitung" zuständig. 2005 übernahm er die Position des Verkaufs- und Verlagsleiters bei der "Medical Tribune".

Bei seinem neuen Arbeitgeber MW Office wird er für die Beratung und Planung bei Rx- wie auch bei OTC-Kunden zum Einsatz kommen. Mit seinem neuen Chef Walter Bischof, Head of Communication Consulting Rx bei MW Office, teilt Oliver Grendel bereits eine gemeinsame Karriere-Wegstrecke. 

"Ich kenne Oliver Grendel noch aus meiner Zeit bei der 'Ärzte Zeitung' und schätze seine ausgezeichneten Markt- und Branchenkenntnisse", sagt Bischof. "Auf Grund seiner langjährigen Pharmatätigkeit ist er in der Lage, exzellente Netzwerke zu pflegen und Kundenbedürfnisse in maßgeschneiderte Kommunikationslösungen übersetzen zu können."

Hintergrund: MW Office, gegründet 1971, unterhält Standorte in Ismaning, Wiesbaden, Tetnang und Metzingen. Kunden sind unter anderem Amgen, Basilea, Dr. Theiss, Merz, Pfizer, Ratiopharm und Roche. Geschäftsführerin ist Andrea Biebl. Bei Fachverlagen und bei der Rx-Werbung (d.h. für verschreibungspflichtige Produkte) hat die Agentur nach eigenen Angaben einen Marktanteil von rund 70%.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.