Als Mitglied der Chefredaktion: Ann Kathrin Hermes steuert das Onlineportal von "News"

20.03.2017
 

"Online pusht auch die 'Offline-Welt'", ist Ann Kathrin Hermes überzeugt. Die 29-Jährige leitet ab sofort die Onlineredaktion des österreichischen Nachrichtenmagazins "News" und ist zugleich Mitglied der Chefredaktion.

"Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ann Kathrin Hermes. Sie ist nicht nur ein ausgewiesener Digitalprofi, sondern auch erprobt im Teamwork - eine Grundvoraussetzung für jeden Erfolg,", sagt "News"-Chefredakteurin Esther Mitterstieler.

Hermes war zuvor in der Onlineredaktion der Tageszeitung "Die Presse" tätig. Journalistische Erfahrungen und digitales Know-How sammelte die studierte Politikwissenschafterin beim "WirtschaftsBlatt", bei dem sie von 2011 bis 2016 arbeitete. Von 2015-2016 übernahm sie dort die Funktion der Portalmanagerin und baute den Social-Media Auftritt von wirtschaftsblatt.at maßgeblich aus.

Auf der To-Do-Liste von Hermes steht, die Social-Media-Arbeit bei "News" auszubauen und damit die Engagement-Werte und die Reichweite zu steigern. Außerdem sollen die Social-Media-Aktivitäten forciert werden, um sie als Triebfeder zur Stärkung des Heftes zu nutzen. Ziel für Chefredakteurin Esther Mitterstieler ist eine Integration von Print und Digital, schließlich gehörten die beiden Welten längst zusammen.

Hintergrund: Esther Mitterstieler wirkt seit Dezember 2016 als Chefredakteurin von "News" (kress.de berichtete). Horst Pirker ist Geschäftsführer und Mehrheitseigentümer der Verlagsgruppe News, in der "News" erscheint.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.