Florian Geuppert, Michael Maretzke, Markus Forster, Uwe Kaiser: Die neue Führung von gutefrage.net

21.03.2017
 

Die Gesellschaft hinter der Frage-Antwort-Plattform gutefrage erhält eine neue Führungsstruktur. Ab dem 1. April 2017 leitet Florian Geuppert (42) mit einem neuen Team das Unternehmen. Der bisherige COO Markus Pöhlmann verlässt die gutefrage-Welt. Ihm folgt Michael Maretzke (Foto, 43). Markus Forster wirkt als CSO und Uwe Kaiser als CFO.

Der neue Chief Operating Officer Michael Maretzke hat seit April 2016 die Software­entwicklung und IT von gutefrage verantwortet (kress.de berichtete). Er verfügt über Erfahrung in der digitalen Produktentwicklung und Technologie. Maretzke kommt von Friendscout24, wo er über fünf Jahre Mitglied der Geschäftsleitung war, ab September 2014 CTO. Davor leitete er vier Jahre lang bei Vodafone R&D die Softwareentwicklung und arbeitete in Führungspositionen für bea und Oracle.

Markus Forster (40) wird als Chief Sales Officer übergreifend für die Digital Content Group by Holtzbrinck tätig sein. Die Digital Content Group by Holtzbrinck erreicht mit ihren Ratgeber- und Unterhaltungsinhalten auf den Plattformen gutefrage, Helpster, Cosmiq, neobooks, NetDoktor, med1, mydoc sowie epubli rund 26 Mio Menschen im Monat. Forster verantwortet bereits seit Juli 2016 die Bereiche Sales & Business Development und leitete das Sales-Team der Plattformen gutefrage und NetDoktor. Er kommt von der GroupM, wo er die Programmatic Buying Unit aufbaute und war zuvor als Geschäftsführer bei Quisma und als Director Operations für Tradedoubler tätig.

Uwe Kaiser (37) ist als neuer CFO der Content Group ebenfalls übergreifend tätig. Er bringt Erfahrung im Finanzbereich als Head of Controlling und Head of Finance DACH bei Westwing Home & Living sowie in der Unternehmensberatung u.a. bei KPMG mit. Ab 1. Juli 2017 soll Kaiser die Weiterentwicklung der Content Group aktiv mitgestalten.

Markus Pöhlmann (39) war seit 2010 bei Holtzbrinck Digital tätig. Seit 2013 agierte er als Geschäftsführer der NetDoktor-Gruppe und seit Juni 2015 als COO der damals neu geschaffenen Content Group, für deren Entwicklung er ebenso verantwortlich war, wie für den Ausbau der einzelnen Portale gutefrage, NetDoktor, epubli und neobooks.

Florian Geuppert übernahm Mitte 2015 den CEO-Posten. Nach verschiedenen Managementpositionen bei T-Online und Scout24 war er zuvor als Geschäftsführer beim Unternehmen für Self-Publishing und Print on Demand, Books on Demand (BoD), tätig. 

Hintergrund: gutefrage ist die Frage-Antwort-Plattform, auf der sich Menschen gegenseitig helfen. Hinter dem Angebot steckt die gutefrage.net GmbH, eine hundertprozentige Tochter der Holtzbrinck Digital GmbH mit dem Vorsitzender der Geschäftsführung Markus Schunk. Zum weiteren Portfolio der gutefrage.net GmbH zählen u.a. die Ratgeberportale Helpster und Cosmiq.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.