Expertin für Sport, Food und Handel: Panama holt Sandra Schreiber in die Agentur-Geschäftsleitung

 

Die Stuttgarter Werbeagentur Panama hat ihre Geschäftsleitung erweitert: Sandra Schreiber ist nun für die Leitung der Handels-Unit der Kreativschmiede zuständig, die sich um Kunden wie Lidl, Sternenbäck und Unilever kümmert. Schreiber stand zuletzt in Diensten der diva-e Digital Value Enterprise GmbH, wo sie vor allem den Kunden Intersport betreute.

Bei diva-e war Sandra Schreiber Key Accounterin für den größten europäischen Sporthandelsverbund, für den sie insgesamt acht Jahre lang als erste Ansprechpartnerin auf Agenturseite bereit stand. Zuvor sammelte sie Erfahrungen in den Betreuung von Food-Marken wie Smarties, Teekanne und After Eight als Senior Brand Manager bei Roman Klis Design. Dabei bringt sie viel Knowhow für Shootings und Produktionen auch im Ausland mit.

Sebastian Maurer, Geschäftsführer der Agentur, freut sich, dass sich Sandra Schreiber für Panama entschieden hat. "Mit ihrer Expertise für Handel, Sport und Food wird sie für die Weiterentwicklung der Agentur wichtige Impulse setzen", ist er sich sicher. 

Schreiber selbst ist in ihrer neuen Panama-Führungsfunktion gespannt auf die "hohe Kreativität, mit der man gerade auch Handelskunden kommunikativ und als Marke weiterentwickelt".

Hintergrund: Panama zählt zu den größten inhabergeführten Werbeagenturen in Süddeutschland. Über 100 Mitarbeiter legen sich in Stuttgart für Kunden wie Lidl, Daimler, Dekra, Head, Zeiss, BASF, Bosch, Kärcher und den Porsche Tennis Grand Prix ins Zeug. Geschäftsführer sind Patrick Warnking, Robert Kurr, Sebastian Maurer und Thomas Schatton.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.