ProSiebenSat.1 strukturiert um: Senderchefs René Carl und Thorsten Pütsch verlassen die Gruppe

 

Abschied von zwei langjährigen ProSiebenSat.1-Mitarbeitern: René Carl, bislang Senderchef von ProSieben Maxx, und Thorsten Pütsch, bislang verantwortlich für den erst im vergangenen Jahr gestarteten kabel eins-Ableger kabel eins Doku, räumen ihre Schreibtische. Künftig sind die Geschäftsführer von ProSieben, Sat.1 und kabel eins auch für die kleineren Senderableger mit zuständig. Einzige Ausnahme: Sixx.

Beim Frauensender Sixx bleibt Wiebke Schodder als Senderchefin in Amt und Würden. Dafür wurden die Zuständigkeiten bei den weiteren kleineren Senderablegern neu geordnet und zurück an die jeweiligen "Mütter" angebunden. Ab 1. Mai wird Sat.1-Geschäftsführer Kaspar Pflüger auch für Sat.1 Gold mit zuständig sein. Daniel Rosemann von ProSieben übernimmt zusätzlich die Sender-Verantwortung für ProSieben Maxx. Und Marc Rasmus, Senderchef von kabel eins, führt nebenbei kabel eins Doku mit.

Michaela Kiermaier, bisher Senderchefin von Sat.1 Gold, soll auch in der neuen Konstellation unter Kaspar Pflüger für den Goldkantensender zuständig sein. Ihre beiden Kollegen René Carl und Thorsten Pütsch werden dagegen von Bord gehen. 

Bei René Carl, der in der Gruppe unter anderem bereits Chefredakteur von kabel eins und Co-Geschäftsführer von ProSieben war, wurde seine neue Tätigkeit schon bekannt. Er wechselt zu dem österreichischen Outdoor-Unternehmen Furtenbach Adventures.

Was Thorsten Pütsch künftig machen wird, ist noch unklar. Er stand rund 19 Jahre in Diensten der Fernsehfamilie, zunächst in der Unternehmenskommunikation sowie im Marketing. Im vergangenen Jahr war er Gründungschef von kabel eins Doku.

Wolfgang Link, Vorsitzender der Geschäftsführung der ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH, wünscht beiden "großartigen Kollegen" für ihre berufliche sowie private Zukunft das Beste. "Beide sind herausragende Fernsehmacher, Strategen und Marketingexperten, die mit ihrer Leidenschaft, ihrem Engagement und ihrer Energie über so viele Jahre hinweg immer wieder wertvolle Impulse gegeben haben", lässt sich Link zitieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.