Michelle van der Veen ist Account Manager Digital & Content bei Grayling

18.04.2017
 

Das "Digital Hub" der deutschen Dependance des internationalen Kommunikationsnetzwerks Grayling bekommt Zuwachs. Michelle van der Veen (28) unterstützt ab sofort als Account Manager Digital & Content die bestehenden Kundenteams der deutschen Grayling-Standorte.

Michelle van der Veen berichtet direkt an Senior Planning Director Christian Wilfer. Das Digital-Team zeichnet für sämtliche digitalen Kampagnen der Agentur verantwortlich, leistet den Wissenstransfer in die Beratungsteams und soll die Qualität sichern. Erst kürzlich gewann Grayling den PR-Award für die beste Consumer-Kampagne 2015 in Deutschland für das Reiseland Kroatien. Herzstück dieses Jahresprogramms waren internationale digitale Kampagnen und Content Creation für zwölf Länder, die von den Digitalexperten aus Frankfurt, Wien und London gesteuert wurden.

"Für unsere Beratungsmandate gilt: Keine Marken- oder Unternehmenskommunikations-Kampagne ohne integrierten Digitalansatz. Meist ohne Grenzen: Channel, Länder, Kommunikationsdisziplin - nicht wichtig. Die beste Strategie und die beste Idee gewinnt. Mit Michelle van der Veen verstärken wir nun unser Digital-Team über die gesamte DACH-Region hinweg", freut sich Grayling-Deutschland-CEO Frank Schönrock.

Michelle van der Veen hat in den vergangenen sechs Jahren als Head of Marketing & Social Media den Kerber Verlag und als Online-Coordinator das Museum Marta Herford auf dem Weg in die digitale Welt begleitet und dabei digitale Projekte betreut und umgesetzt.  

Hintergrund: Die Grayling Gruppe beschäftigt 800 MitarbeiterInnen und ist mit mehr als 50 Büros in mehr als 30 Ländern in Europa, Nordamerika, Asien und im Mittleren Osten tätig. Kunden wie British Airways, DA direkt/Zurich Gruppe, DHL, Hilton, Hochschule St. Gallen, Reiseland Kroatien, Kyocera und Leica vertrauen auf die Beratungsleistungen von Grayling Deutschland.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.