Beförderung bei "Geo": Jürgen Schaefer ist stellvertretender Chefredakteur

02.05.2017
 

"Geo"-Chefredakteur Christoph Kucklick hat Jürgen Schaefer befördert. Der bisherige leitende Redakteur übernimmt ab sofort die Position des stellvertretenden Chefredakteurs.

Jürgen Schaefer kam 2005 als Redakteur zu dem Reportagemagazin des Hamburger Verlagshauses Gruner + Jahr. Zuvor hatte er zehn Jahre lang als Korrespondent in New York und Havanna gearbeitet. Im Juni 2016 wurde Schaefer gemeinsam mit Johanna Wieland als leitender Redakteur in die "Geo"-Redaktionsspitze berufen. Johanna Wieland bleibt weiterhin als leitende Redakteurin in der Redaktion tätig.

"Geo"-Chefredakteur Christoph Kucklick schätzt Jürgen Schaefer als "herausragenden Journalisten und Kollegen": "Er ist ein erfahrener Kollege, der 'Geo' kennt und das Magazin in den vergangenen Jahren bereits mitgeprägt hat. Ihn an meiner Seite zu haben, freut mich sehr - gemeinsam werden wir uns neuen Projekten widmen und 'Geo' weiter voranbringen", kündigt Kucklick an.

Hintergrund: Im vergangenen Jahr hatte noch Jens Schröder den Posten des stellvertretenden Chefredakteurs von "Geo" inne - er ist zur "P.M."-Gruppe gewechselt (kress.de berichtete). Für Schröder rückten Jürgen Schaefer und Johanna Wieland als leitende Redakteure nach.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.