Job des Tages: Online-Redakteur (m/w) in Düsseldorf gesucht

05.05.2017
 
 

Die Hans-Böckler-Stiftung, das gemeinnützige Mitbestimmungs-, Forschungs- und Studien-Förderungswerk des Deutschen Gewerkschaftsbundes, sucht professionelle Verstärkung. Deshalb wird für die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und Transfer zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Online-Redakteur (m/w) mit den Schwerpunkten Content-Management und Web-Analyse gesucht. Arbeitsort ist Düsseldorf.

Die ausgeschriebene Stelle soll das Förderungswerk in seiner wissenschaftsjournalistischen Arbeit unterstützen. Sie ist bis zum 29. Februar 2020 befristet. 

Zentrale Aufgaben ist es, im Team der Online-Redaktion die Redaktionspläne zur Koordination der Online-Kommunikation im gesamten Haus zu betreuen und selbständig passgenaue Inhalte für das Webportal boeckler.de zu entwickeln. Dabei wird man auch wissenschaftliche Ergebnisse und Expertisen aus der Stiftung redaktionell aufarbeiten sowie Forschungsergebnisse und statistische Daten in Zusammenarbeit mit der Grafikredakteurin ansprechend und nutzerorientiert visualisieren.

Außerdem wird verlangt, dass man die digitale Kommunikationskanäle des Hauses beobachtet und analysiert sowie zielgruppengerechte SEO-Konzepte arbeitet und diese umsetzt. Ebenfalls wird man im Social-Media-Bereich zum Einsatz kommen und die Leitung der Online-Redaktion beim Relaunch des Web-Auftritts der Stiftung unterstützen.

Für eine erfolgreiche Bewerbung muss man ein Studium der Kommunikationswissenschaften oder eines verwandten Studiengangs mitbringen - idealerweise mit Schwerpunkt Online-Kommunikation. Außerdem sollte man sich bestens mit der Web-Analyse und dem Social-Media-Monitoring auskennen. Zudem beteiligt man sich aktiv an der Diskussion an neuen Webstrategien und kann Erfahrungen mit dem Management von Projekten und deren Dokumentation vorweisen.

Weitere Infos zu diesem Jobangebot im Jobportal von newsroom.de. 

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden. 

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.