Job des Tages: Tagesreporter / Tagesberichterstatter (m/w) in Magdeburg gesucht

09.05.2017
 
 

Der MDR Sachsen-Anhalt benötigt für die zwei Sendungen "MDR um elf" und "MDR Sachsen-Anhalt heute" schnellstmöglich Unterstützung in freier Mitarbeiterschaft. Deshalb wird ein Tagesreporter / Tagesberichterstatter (m/w) zur Verstärkung in der Redaktion Fernsehen aktuell gesucht. Einsatzort ist die Landeshauptstadt Magdeburg.

Bestens zum Profil der Stelle passen Bewerber, die nah dran sind an den Menschen und Geschichten aus Mitteldeutschland und die kreative Ideen in der Beitragsfindung und -umsetzung entwickeln können. Zu den Aufgaben zählt, Themen für Beiträge zu finden, zu recherchieren und umzusetzen - und zwar für den Einsatz im Fernsehen, möglichst aber auch für Hörfunk und Online. Die Live-Berichterstattung im Fernsehen sollte für interessierte Job-Kandidaten eine Selbstverständlichkeit sein.

Mitbringen sollte man auf jeden Fall Erfahrungen im Bereich Regional-/Lokal-Journalismus sowie einschlägige Vorkenntnisse und die Bereitschaft, die Themen trimedial umzusetzen. Grundvoraussetzung ist dabei ein Volontariat oder eine vergleichbare journalistische Ausbildung, auf die eine Ausbildung bzw. Erfahrungen als Videoreporter oder Videojournalist aufgebaut haben. 

Der MRD freut sich auf Persönlichkeiten, die sich kritisch mit aktuellen Themen auseinandersetzen und dabei ein sicheres Gespür für die Menschen in der Region mitbringen. Außerdem werden Teamfähigkeit, ein sicheres Auftreten, Flexibilität und Einsatzbereitschaft vorausgesetzt. Die Stelle bietet dabei gute Entwicklungsmöglichkeiten - darunter auch die Möglichkeit, sich regional auch auf die Standorte Stendal, Dessau, Wernigerode oder Naumburg zu spezialisieren.

Weitere Infos zu diesem Jobangebot im Jobportal von kress.de. 

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden. 

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.