Job des Tages: Volontär (m/w) der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Lüneburg gesucht

26.05.2017
 
 

Der Landrat im Landkreis Lüneburg benötigt zum 1. August Unterstützung im kommunalen Pressebüro. Deshalb wird dort zum Einstellungstermin 1. August ein Volontär (m/w) für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gesucht. Die Ausbildung umfasst zwei Jahre und schließt einen Kompaktkurs an der Akademie für Publizistik in Hamburg ein.

Außerdem besteht die Möglichkeit, im Rahmen der Volontärszeit ein Praktikum bei einem Print-Medium, im Hörfunk, beim Fernsehen oder in einer Agentur zu absolvieren. Die Vergütung für die Stelle entspricht den Anwärterbezügen für Beamten der Laufbahngruppe 2, zweites Einstiegsamt.

Die Volontärsausbildung im Landkreis Lüneburg bietet den Bewerbern die Chance, das abwechslungsreiche Tagesgeschäft in der Pressearbeit mitzugestalten. Dabei wird man Medienanfragen beantworten, selbst recherchieren und Informationen zielgruppengerecht aufbereiten. Außerdem wird man Pressetexte, Reden und Fachartikel verfassen, Publikationen redigieren sowie Projekte begleiten. Dabei spielt die Mitarbeit an der Gestaltung des Internetauftritts www.landkreis-lueneburg.de ein wesentliche Rolle.

Voraussetzung für eine Bewerbung sind erste journalistische Erfahrungen, Interesse an der Kommunalpolitik und -verwaltung sowie eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein Studium. Zusätzlich wird natürlich ein Gespür für die Kommunikation nach innen und außen, Begeisterungsfähigkeit und verantwortungsbewusstes Arbeiten vorausgesetzt. Idealerweise bringt man zudem Erfahrungen mit digitaler Fotografie mit.

Weitere Infos zu diesem Jobangebot im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.

 

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren. 

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.