Brigitte Schultz ist Chefredakteurin des "Deutschen Architektenblattes"

23.06.2017
 

Sie hat nach ihrer Arbeit in Architekturbüros bereits langjährige journalistische Erfahrung als Redakteurin der Zeitschrift "Bauwelt" gesammelt. Jetzt übernimmt Brigitte Schultz (38) die Chefredaktion des "Deutschen Architektenblattes".

Brigitte Schultz ist Nachfolgerin von Roland Stimpel, der die Fachzeitschrift zehn Jahre verantwortet hat und  die Leitung der Redaktion abgegeben hat.

"Brigitte Schultz ist eine erfahrene Journalistin, die das 'Deutsche Architektenblatt' sowohl als Zeitschrift als auch im Online-Bereich in den nächsten Jahren prägen wird. Wir freuen uns, mit ihr eine engagierte und ambitionierte Chefredakteurin gefunden zu haben", sagt Thomas Claßen, Verlagsleiter des "Deutschen Architektenblattes".

Hintergrund: Das "Deutsche Architektenblatt" wird herausgegeben von der Bundesarchitektenkammer und seit 2007 von der planet c GmbH betreut. Monatlich werden nach Verlagsangaben 130.000 Architekten, Stadtplaner, Landschafts- und Innenarchitekten mit dem Magazin und dem begleitenden Internetportal "DABonline.de" erreicht.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.