Ein lebensrettendes Armband

Die Lage in Afghanistan ist vor allem für die dort lebenden Menschen heikel: Nicht nur, dass die Kindersterblichkeit hoch ist, sondern auch dass viele Kinder nicht bis zu Ende geimpft werden. Und selbst wenn Impfungen bei Kleinkindern vorgenommen wurden, so war die Dokumentation der getätigten Impfung durch Fehlen von Unterlagen nicht möglich. Deshalb entstand die Idee der "Immunity charm" - ein traditionelles afghanisches Armband wurde mittels Perlen so kodiert, dass Ärzte die bereits vollzogenen Impfungen nachvollziehen konnten. Das Afghanistan Ministry of Health und die Agentur McCann legten den Grundstein für eine verbesserte Impfsituation in Afghanistan.

Sponsor:
Afghanistan Ministry of Health
Produkt:
Immunity Charm
Agentur:
McCann Health, India
Wann und wo:
Youtube, Juni 2017
Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.