Internetagentur wächst: Daniel Gey leitet das neue Münchner Buzzwoo!-Büro

 

Eine neue Niederlassung - neben dem Hauptsitz in Stuttgart und dem Thailand-Büro in Chiang Mai - bekommt die Agentur Buzzwoo!: Ab sofort kümmert sich der neue Geschäftsführer Daniel Gey um Lösungen für die digitale Unternehmenskommunikation von Kunden wie Porsche, Carl Zeiss, Daimler, Red Bull, Das Erste oder ProSiebenSat.1. Damit berät er künftig auch alte Bekannte und Ex-Arbeitgeber.

Der 44-Jährige arbeitet zwar schon seit 2015 als Berater für Buzzwoo!. Zuvor stand er aber lange in Diensten der ProSiebenSat.1-Sendergruppe. 1999 startete der studierte Kommunikationswissenschaftler seine Digitalkarriere als Werkstudent bei der ProSiebenSat.1 Digital GmbH, wo Daniel Gey 2001 als Programmmanager übernommen wurde. 2003 stieg er zum Senior Content Developer auf. 2006 leitete er die Multimedia-Angebote der Marke ProSieben, dann wurde Gey Redaktionsleiter Entertainment für alle digitalen Angebote der ProSiebenSat.1-Sendergruppe.

Vor seinem Einstieg bei Buzzwoo! stand er unter anderem in Diensten der MediaGroup One und von Brainpool. Dort leitete Daniel Gey von 2010 bis 2013 die Online-Redaktion der Brainpool Artist & Content Services GmbH in Köln. Nun soll er als Geschäftsführer den neuen München-Standort aufbauen - und seine guten Kontakte spielen lassen.

Hintergrund: Die Agentur Buzzwoo! wurde 2004 in Stuttgart gegründet und beschäftigt rund 40 Mitarbeiter aus 15 Ländern - auch über das Thailand-Büro, wo sich angeblich gerne die Szene der weltweiten Digital-Nomaden trifft. 2012 gründete Buzzwoo! mit YogaTrail einen erfolgreichen Marktplatz und ein Netzwerk für die internationale Yoga-Gemeinde. Geschäftsführer von Buzzwoo! sind Jens Brater, Sven Ernst, Sven Gradwohl und Marcus Renz.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.