Barbara Wiewer verantwortet die Vermarktung bei radio NRW

11.07.2017
 

Barbara Wiewer (48) wird zum 1. August 2017 Leiterin Vermarktung bei radio NRW und zieht zugleich in die Geschäftsleitung des Rahmenprogrammanbieters für Lokalradios in NRW ein. 

Barbar Wiewer wird in ihrer neuen Position für die Vermarktung aller analogen und digitalen Senderangebote verantwortlich sein. Sie kommt von der WDR mediagroup, wo sie zuletzt in der Geschäftsleitung für Marketing und Vertrieb zuständig war. Zuvor wirkte sie bei der ARD-Werbung Sales & Services, IP Deutschland und bei HMS Carat.

Sven Thölen, Geschäftsführer von radio NRW, begrüßt, mit Barbara Wiewer "eine Vermarktungsexpertin mit erstklassigen Kenntnissen sowohl in der Landschaft der Mediaagenturen als auch in der nationalen Vermarktung elektronischer Medien gewinnen zu können".

Wiewer selbst freut sich auf die "Herausforderung, radio NRW in die digitale Transformation zu begleiten und neue Vertriebskanäle und Vermarktungsmöglichkeiten zu entwickeln. Unterstützt wird Wiewer von Silvia Friedel, die als Leiterin operatives Marketing in enger Abstimmung die Umsetzung der zukünftigen Vermarktungsstrategie verantworten wird.

Hintergrund: Als Rahmenprogrammanbieter beliefert die radio NRW GmbH 45 Lokalradios in NRW mit Nachrichten, Einzelbeiträgen, Musik, Comedy, Sound-Elementen bis hin zu ganzen Sendestrecken.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#01

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Madsack-Chef Thomas Düffert sagt, wie er in den kommenden drei Jahren im Zeitungsgeschäft wachsen will. Dazu: Die vier Trends im US-Mediengeschäft -Digitale Abos von Zeitungen und Video-Streaming wachsen, das Werbegeschäft ist stabil.

Inhalt konnte nicht geladen werden.