xxx Aufrufe

Schluss mit schlechtem Atem

Jeder Hundebesitzer kennt den schlechten Atem von Hunden, vor allem wenn die Vierbeiner einem direkt ins Gesicht hecheln. Dem einen oder anderen Herrchen ist wohl auch schon der Gedanke gekommen, wie hier in der Anzeige, die Schnauze des Hundes zu schließen. Doch es gibt auch eine andere Möglichkeit: Anstatt den Hund zu quälen, kann man ihm auch Pedigree Dentastix für einen besseren Atem geben. Die Agentur Miami Ad School aus Madrid erstellte die Anzeige für die Marke. Ein Kaugummi für den Hund sozusagen...

Sponsor:
Mars, Incorporated
Agentur:
Miami Ad School Madrid
Zuerst gezeigt:
Juli 2017
Ihre Kommentare
Kopf

MAd AdsSuck

12.07.2017
!

Ich warte noch auf den Shitstorm zu dieser Anzeige.

In Zeiten, in denen Bilder von Hunden, denen von Tierquälern mit Tape die Schnauze zugetaped wurde, kann man doch nicht auf ein Visual setzen, was so etwas darstellt.

http://www.huffingtonpost.com/entry/man-sentenced-for-taping-dog_us_58d7e7d0e4b03787d359764d

Zumal es sich mir nicht erschließt, weshalb ein USB Kabel verwendet wird? Kann man Dentasticks nur online kaufen oder ist das der lame Versuch eine "moderne" Kampagne zu spielen?absurd


X

Kommentar als bedenklich melden

 
×

Bestätigung

Dieser Kommentar wurde erfolgreich gepetzt.

×

Oooooooooops

Beim Petzen trat ein Fehler auf. Versuchen Sie es bitte noch einmal.

Inhalt konnte nicht geladen werden.