"Mannheimer Morgen"-Gruppe: Michael Hollfelder wird Geschäftsführer der Haas Media GmbH

 

Die Mannheimer Medienholding Dr. Haas Mediengruppe, die unter anderem den "Mannheimer Morgen", aber auch viele Online-Regionalportale betreibt, strukturiert in der Führungsspitze um. Ab sofort verantwortet Michael Hollfelder als Geschäftsführer der Haas Media GmbH die Vermarktungsaktivitäten der Gruppe. Er löst in dieser Funktion Kai von Schilling ab.

Der bisherige Geschäftsführer von Haas Media gibt diesen Posten ebenso wie die Geschäftsführung beim "Mannheimer Morgen" und der Dr. Haas GmbH zum 31. Juli aus privaten Gründen ab. Kai von Schilling wird dem Unternehmen aber weiterhin erhalten bleiben. Er übernimmt zum 1. August die Verantwortung für den Unternehmensbereich "Elektronische Medien". Die Gruppe hält derzeit insgesamt 15 Beteiligungen, unter anderem an Radio Regenbogen, bigFM und Kimeta, einem der drei größten Online-Stellenportale in Deutschland.

Michael Hollfelder wirkte bislang für die Rhein Main Media GmbH in Frankfurt. Nun wird sich der 52-Jährige um ein umfangreiches Produktportfolio für die werbungtreibende Wirtschaft in der Metropolregion Rhein Neckar anbieten. 

"Angefangen von der Agenturleistung bei Xmedias über die mit Abstand reichweitenstärksten online Portale der Region wie Morgenweb und die 24iger Portale, über klassische Printwerbung im 'Mannheimer Morgen' und seinen Partnerzeitungen bis hin zu Direktwerbung, Direct Mailings bei der 'Morgenpost' sowie den Zielgruppenzeitschriften 'Ubi bene' und 'econo' sind wir bei Haas Media in der Lage, für jedes Kommunikationsthema die adäquate Lösung zu bieten", beschreibt Hollfelder sein künftiges Wirkungsfeld. 

Hintergrund: Als führendes regionales Medienunternehmen in der Metropolregion Rhein-Neckar sind die Zeitungen der Dr. Haas-Gruppe, darunter der "Mannheimer Morgen", der "Bergsträßer Anzeiger", die "Fränkischen Nachrichten" und die "Schwetzinger Zeitung", ein bedeutender Informations- und Werbeträger, ebenso wie die selbst produzierten Online-Portale Morgenweb.de, Mannheim24.de, Heidelberg24.de und Ludwigshafen24.de. Darüber hinaus unterhält das Unternehmen zahlreiche Beteiligungen an Radiosendern, darunter Radio Regenbogen und BigFM. Sprecher der Geschäftsführung ist Björn Jansen.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.