Bei der Fachverlagsgruppe: Peter Esser steigt in die Geschäftsführung der FVW Medien GmbH auf

 

Machtwechsel bei der FVW Medien GmbH aus der dfv Mediengruppe mit Sitz am Frankfurt am Main: Zum 1. August wird Peter Esser, bislang Geschäftsführer der dfv Mediengruppe und in dieser Funktion unter anderem für die "Lebensmittel Zeitung" zuständig, zum weiteren Geschäftsführer bestellt. Er tritt an die Seite von Geschäftsführerin Marliese Kalthoff. Sein Vorgänger wechselt den Posten.

Bislang saß Peter Kley, ebenfalls dfv Geschäftsführer, auf dieser Stelle. Er scheidet aus der Geschäftsführung der FVW Medien GmbH aus, wird aber weiterhin mit der Geschäftsführung eng zusammenarbeiten - in seiner Funktion als Geschäftsführer Finanzen der gesamten dfv-Gruppe.

Der 53-jährige Peter Esser wird künftig eng mit Marliese Kalthoff, ebenfalls 53, zusammenarbeiten, die seit der Übernahme der FVW Medien durch die dfv Mediengruppe im Jahr 2013 Geschäftsführerin des Unternehmens ist und seit 2015 auch als Herausgeberin fungiert. Sie wird die disziplinarische Führung der FVW beibehalten und verantworten. 

Hintergrund: Die dfv Mediengruppe publiziert über 100 Fachzeitschriften für wichtige Wirtschaftsbereiche. Das Portfolio umfasst auch über 100 digitale Angebote, 400 Fachbuchtitel sowie 140 kommerzielle Veranstaltungen. Die Gruppe beschäftigt 990 Mitarbeiter im In- und Ausland. Geschäftsführer sind Angela Wisken (Sprecherin), Peter Esser, Markus Gotta, Peter Kley, Holger Knapp und Sönke Reimers. Die FVW Medien GmbH publiziert mit rund 100 Mitarbeitern in Hamburg Titel für die Fremdenverkehrsbranche, darunter "fvw", das Fachmagazin für Touristik, sowie die Magazine "Travel Talk" und "Biz Travel".

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.