IT-Beratungsgruppe: Tim Thomas leitet Marketing und Kommunikation bei msg

 

Als einen Vordenker und ein Gesicht nach außen möchte die IT-Beratungsgruppe msg ihre Neuverpflichtung Tim Thomas verstanden wissen. Der 36-Jährige darf sich ab sofort Executive Vice President nennen und leitet neben der gesamten internen und externen Kommunikation das Marketing und die globale Branding-Strategie. Er ist damit Mitglied der Geschäftsleitung.

In seiner neuen Funktion als Leiter des Zentralbereichs Marketing und Kommunikation löst Tim Thomas seinen Vorgänger Johann Ranft ab, der schon zum 1. Mai zum sogenannten Global Alliance Manager der internationalen Gruppe aufstieg.

Thomas ist ein Diplom-Medienökonom, der viel Erfahrung in der strategischen Beratung internationaler Großunternehmen und Mittelständler mitbringt. Zuletzt war er Director und Mitglied der Agenturleitung beim PR-Spezialisten Fink & Fuchs AG. Zuvor wirkte er als Account Director für die PR-Agentur Edelmann, wo er das Enterprise Corporate Technology-Team verantwortete. Weitere Agenturstationen auf Tim Thomas' Vita umfassen unter anderem JP/KOM und komm.passion. 

"Neue Impulse für unsere Branding-Strategie" erwartet Stephan Frohnhoff, Vorstand von msg, von Tim Thomas. Das Unternehmen möchte sich als "Thought Leader der Digitalen Transformation" präsentieren, so Frohnhoff.

Hintergrund: Die unabhängige, international agierende Unternehmensgruppe msg hat sich auf strategische Beratungsdienstleistungen und IT-Lösungen unter anderem für die Branchen Automotive, Banking, Food, Insurance, Life Science & Healthcare sowie Telecommunications spezialisiert. Weltweit beschäftigt msg mit Hauptsitz in Ismaning bei München mehr als 6000 Mitarbeiter.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.