Abschied aus Frankfurt: Jörg Müller wird Managing Director der WMP EuroCom AG in Berlin

 

Sieben Jahre lang hat Jörg Müller in Frankfurt am Main ein Pendlerdasein geführt und unter anderem die Finanzagentur des Bundes als Abteilungsleiter Unternehmenskommunikation durch die Schnellen der Finanzkrise gesteuert. Dann leitete er das Büro der WMP Finanzkommunikation GmbH in Frankfurt. Nun hat er seinen Lebensmittelpunkt wieder nach Berlin verlegt: Müller ist Managing Director der WMP EuroCom AG. 

Als eine "anspruchsvolle und spannende" Zeit bezeichnet Müller seine Tätigkeiten in Frankfurt, wo er zuletzt den Aufbau der Tochterfirma WMP Finanzkommunikation begleiten konnte. Im Januar dieses Jahres wurde er Leiter des Büros der WMP Finanzkommunikation und Managing Director, betraut mit dem Neuaufbau der Einheit.

Zuvor war Jörg Müller zwischen Dezember 2009 und Dezember 2016 Abteilungsleiter Unternehmenskommunikation und Pressesprecher der Finanzagentur des Bundes. Frühere Karrierestationen umfassen Tätigkeiten für Pleon und die Aareal Bank AG. Ganz nah dran an der Politik war Jörg Müller unter anderem von 2003 bis 2005 als Sprecher des Bundesfinanzministers und Leiter des Referatss Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Bundesministerium für Finanzen.

Müllers Netzwerke und Erfahrungen aus den Bereichen Corporate Communications, Public Affairs, Change und Financial Communications wird er nun vom Berliner Standort aus Unternehmen, Politikern und Verbänden sowie zahlreichen Medienpartnern zur Verfügung stellen. Auch in Zukunft berichtet Jörg Müller an CEO Michael J. Inacker. 

Hintergrund: Vorstände der WMP EuroCom AG, die Kommunikations- und Beratungsdienstleistungen in den höchsten Kreisen von Wirtschaft, Politik und Medien anbietet, sind Michael J. Inacker (CEO) sowie Michael Behrens und Katrin Dahm. Im Aufsichtsrat sitzt Hans-Hermann Tiedje.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.