Holtzbrinck Digital gewinnt Sebastian Lieb

15.08.2017
 

Ab sofort begleitet Sebastian Lieb als Director Investments die globalen Portfolioaktivitäten von Holtzbrinck Digital, der Beteiligungsholding der Holtzbrinck Publishing Group. Lieb soll seine Kenntnisse besonders im Bereich Digital Science einbringen.

Ab sofort begleitet Sebastian Lieb als Director Investments die globalen Portfolioaktivitäten von Holtzbrinck Digital, der Beteiligungsholding der Holtzbrinck Publishing Group. Lieb soll seine Kenntnisse besonders im Bereich Digital Science einbringen.

Der 32-Jährige bringt mehr als acht Jahre Erfahrung im Bereich M&A, Due Diligence und Investitionsmanagement mit. Zuletzt lag sein beruflicher Schwerpunkt beim Private Equity-Investor HarbourVest Partners und M&A-Berater Arma Partners auf Technologieunternehmen, insbesondere im Bereich B2B Software.

"Wir sind überzeugt, dass Sebastian unsere Portfolioaktivitäten mit seiner Erfahrung und seinem Knowhow gerade im Bereich Digital Science erheblich voranbringen wird", so Markus Schunk, Geschäftsführer von Holtzbrinck Digital.

Sebastian Lieb selbst "begeistert die Möglichkeit, bei einem der führenden deutschen Digitalinvestoren, der Projekte mit fast allen Ivy-League-Universitäten unterhält, zu arbeiten".

Hintergrund: Holtzbrinck Digital ist ein international agierender Investor. Die vier Bereiche der Gruppe sind Digital Science, Digital Education, Digital Content und Digital Health.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.